Aktuelle Pressemitteilungen

Handel/Waren/Service

Coronavirus: Desinfektionsmittel oftmals ausverkauft, doch es gibt Hoffnung...

Desinfizierende Handreiniger wie Deso HD von Assindia sind in diesen Wochen extrem gefragt.

Assindia Chemie aus Bottrop hat aufgerüstet: Ware sofort lieferbar, um besonders pflegeintensive Bereiche unterstützten zu können. Auch Privathaushalte können in kleinen Mengen kaufen

Egal wo man sucht - Seit Wochen scheinen Einkaufsregale oder Onlineshops leer gefegt zu sein, wenn man sich auf die Suche nach den dringend benötigten Desinfektionsmitteln macht. Vor ca. 6 Wochen begannt der große Run auf die Produkte, die der Verbreitung des gefährlichen Coronavirus Einhalt geben sollen. So erlebte es auch das Traditionsunternehmen Assindia Chemie aus Bottrop, welches im Zuge der großen Nachfrage in Zeiten der Krise die Produktion umrüsten musste.

"Wir wurden vor Anfragen nahezu überrannt und mussten sehr schnell umdisponieren", so Mario G., Betriebsleiter bei Assindia. "Wir haben unsere Kapazitäten ausgebaut und großzügig vorproduziert, die größte Problematik liegt jedoch nach wie vor in der Versorgung der Rohstoffe."

Somit gehört das Familienunternehmen in NRW zu den wenigen, bei denen Kunden mit sofortiger Lieferbarkeit Desinfektionsmittel kaufen können, da die Ware versandbereit im Lager ist. Der Betriebsleiter erklärt hierbei, dass man verantwortungsvoll beim Einkauf der Desinfektionsmittel umgehen sollte: " Wir haben von Händedesinfektion bis hin zur Flächendesinfektion oder desinfizierenden Handflüssigseife alles im Sortiment. In handelsüblichen Mengen kann jeder gern in unserem Onlineshop kaufen, allerdings unterstützen wir keine Hamster. Je Haushalt maximal 3 Teile, darüber hinaus schauen wir genauer hin. Besonders wichtige Bereiche wie Altenheime, Pflegeeinrichtungen, Praxen und Krankenhäuser beliefern wir natürlich präferiert."

Assindia stellt als traditionelles Familienunternehmen Pflege- und Reinigungsprodukte seit 1956 her.

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.