Aktuelle Pressemitteilungen

Handel/Waren/Service

Boxsack Training und seine Vorteile

Haben Sie Zweifel ob ein Boxsack (auch Sandsack genannt) bei Ihrem Trainingsprogram helfen kann?
Analysieren Sie die Vorteile des Trainings und entscheiden Sie selbst!

Der Boxsack ist sicher eines der wichtigsten Instrumente für die Ausbildung der Kampfkünste, aber nicht nur denn jeder kann davon profitieren bereits nach ein paar Trainingseinheiten.

Boxsack Training hilft bei der Ausbildung der Kraft, Schnelligkeit, Ausdauer und sogar bei Gewichtsreduzierung.

Tauchen Sie ein in die Auswirkungen eines Boxsacktrainings.
Boxsack Training

in dem wir an dem Sandsack Trainieren üben wir die Fähigkeiten Schläge und Tritte auszuführen. Dies ist eine hervorragende Möglichkeit, sowohl richtige Technik, Kraft und Geschwindigkeit zu entwickeln.

Ein schwerer Boxsack ist eine ideale Lösung, wenn Sie die Schlagkraft verbessern wollen. Jedoch eine Boxbirne oder kleiner Boxsack ist für die Entwicklung von Geschwindigkeit, Reflexe und Dynamik besser geeignet.

Es ist erwähnenswert, dass ein Boxsack in Verbindung mit z.B. Laufübungen verwendet werden kann.

Eine solche Ausübung der Kombination - Laufen und Schlagen des Boxsacks - hilft sowohl die Beinarbeit zur verbessern, Ausdauer und vor allem ein Gefühl der Distanz die eine wesentliche Fähigkeit in den Kampfkünsten ist.

Muskel Arbeit

während der Ausübung von Schlägen und Kicks strecken und dehnen sich die Muskeln, vor allem Schultern und Trizeps. In geringerem Umfang arbeiten auch Brust, Bizeps und Unterarme, die die Koordination der gesamten Bauch-und Rückenmuskulatur unterstützen.

Das trainieren am Sandsack liefert gute Ergebnisse in Form von mehr Kraft, Ausdauer und mehr Muskelmasse. Natürlich, um optimale Ergebnisse zu erzielen, müssen wir eine gewisse Regelmäßigkeit einhalten - mindestens drei Mal pro Woche ca. 20 bis 30 Minuten trainieren, und dabei auf die richtige Ernährung achten.

Stärkung der Sehnen, Knochen und Gelenke

es gibt wohl keine bessere Alternative die Handgelenke zu stärken als mit Boxsack Training. Mit jedem Schlag werden die Hand-und Elenbogengelenke stark belastet, wodurch die sich mit der Zeit anpassen und stärken. Auf diese Weise verbessern sich auch unsere Knöchel, sie werden härter, wie auch die Haut, so dass nach einiger Zeit Abschürfungen durch Schläge nicht mehr sichtbar sind.

Boxsack als beste Mittel zum Stressabbau/Aggressionsabbau

Der Boxsack hängt daher nicht nur in Sportcentern und zu Hause, sondern auch in diversen Einrichtungen, in welchen beispielsweise mit problematischen Jugendlichen gearbeitet wird. Einige Psychologen, die sich unter anderem mit dem Burn out-Syndrom und den Belastungen von Arbeitnehmern im Job auseinandergesetzt haben, dazu angeregt, Boxsäcke zur Verfügung zu stellen und in den Pausenräumen aufzuhängen, an welchen sich die Mitarbeiter zwischendurch abreagieren können.

Boxsack Training um Gewicht zu reduzieren und erhalten

perfekt für Frauen - dabei wird geraten am Anfang mit leichtem Boxsack zu trainieren. Training am Sandsack ist schwer und beansprucht viele Muskelgruppen, so dass eine optimale Fettverbrennung stattfinden kann. Eine intensive Trainingseinheit kann bis zu 700 Kalorien verbrennen. Dies erfordert natürlich, strenge Regelmäßigkeit, mindestens 3 x pro Woche für 20-30 Minuten - ein Minimum, um gute Ergebnisse zu erzielen. Dieses Training ist eine bessere Alternative zu teuren Ticket für Aerobic oder Fitnessstudios.

Stärkt Selbstbewusstsein – alles was man braucht um abzuhärten ist häufiges Training mit einem Boxsack, die Schmerztoleranz wird erhöht besonders dann wenn das Boxsack Training ohne Boxsackhandschuhe oder Bandagen erfolgt – das wird jedoch bei Anfängern wegen zu hohe Verletzungsgefahr abgeraten.

Man kann die Härte des Boxsacks erhöhen um den Trainingseffekt zu optimieren, und nach jeder weiteren Trainingseinheit bekommen wir das das Gefühl, dass wir uns selbst und unsere Lieben besser schützen können.

Wie Sie sehen, es lohnt sich die Investition in einen anständigen Boxsack, so dass wir regelmäßig und ohne unnötige Kosten für die Durchführung der Trainingseinheiten das Haus nicht verlassen müssen.

Es gibt kein anderes Übungsgerät das es uns erlaubt, so ein Umfassendes Training, mit einer kleinen finanziellen Investition und wenig Platz Bedarf um den Boxsack aufzuhängen.

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.