Aktuelle Pressemitteilungen

Handel/Waren/Service

Blumen zum Valentinstag verschicken mit dem Online-Blumenversand FlowersDeluxe

Valentinstag mit Flowers-Deluxe

Der Online-Blumenhandel FlowersDeluxe bietet ein hohes Maß an Qualität und Service. Zum Tag der Liebenden erhalten Kunden bei Zahlung mit PayPal einen Rabatt in Höhe von 5,00 Euro.

Der Valentinstag ist der Tag der Liebenden. Mit der Sprache der Blumen können Verliebte ihre Gefühle auf romantische Art und Weise zum Ausdruck bringen. Der Online-Blumenhandel FlowersDeluxe bietet die idealen Rahmenbedingungen, um der oder dem Liebsten zum Valentinstag am 14. Februar eine Freude zu bereiten und Wertschätzung zu zeigen.

Rabatt-Aktion zum Valentinstag - 5,00 Euro bei Zahlung mit PayPal sparen

Zum Valentinstag bietet FlowersDeluxe eine ganz besondere Aktion. Kunden, die bis zum 13. Februar 2015 bei FlowersDeluxe mit dem Online-Bezahlsystem PayPal bezahlen, erhalten bei einer Bestellung ab 19,99 Euro einen einmaligen Rabatt in Höhe von 5,00 Euro gewährt. Diese Rabatt-Aktion gilt nur solange der Vorrat reicht, der Rabatt wird automatisch abgezogen.

FlowersDeluxe - Frische, Qualität, kurze Lieferzeiten und ein ausgezeichneter Service

FlowersDeluxe bietet ein breit gefächertes Angebotsportfolio für unterschiedlichste Anlässe und für jeden Geschmack. Dabei profitieren Kunden von einer ausgezeichneten Frische und Qualität der Blumen, denn geliefert wird vom Floristen vor Ort - das garantiert kurze Lieferzeiten und frische Blumen. Ergänzt wird das Angebot durch weitere Serviceleistungen: Die zur Verfügung stehenden Bezahlmöglichkeiten sind mit VISA, MasterCard, PayPal, SOFORT Überweisung, Vorkasse und Rechnungskauf vielseitig und sicher gestaltet. Der Online-Shop von FlowersDeluxe trägt das Trusted Shops Gütesiegel, welches die Erfüllung von über 100 Einzelkriterien attestiert.

Weitere Informationen zur Valentinsaktion finden sich auf der Internetpräsenz von FlowersDeluxe unter: www.flowers-deluxe.de/valentinstag/

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.