Aktuelle Pressemitteilungen

Handel/Waren/Service

Bei ausgedehnten Reisen sollte man eine umfassende Dauerreiseversicherung abschließen

Dauerreiseversicherungen im Vergleichsrechner

Eine Dauerreiseversicherung sollte man vorher im Vergleichsrechner berechnen - Siktas24 Versicherungsvergleich

Vielen Menschen träumen davon einmal im Leben eine Weltreise anzutreten. Ist man darüber hinaus noch zeitlich ungebunden, beispielsweise als Rentner, dann kann so eine Reise schnell einmal mehrere Monate dauern. Doch bei einem längeren Zeitraum können viele unvorhergesehene Dinge geschehen und das kann zu einer Verkürzung der Reise oder sogar um Abbruch der Reise führen. Daher ist es ratsam vor Antritt der Reise über eine Dauerreiseversicherung nachzudenken, denn die hilft im Ernstfall schnell und unkompliziert.

Eine Dauerreiseversicherung kann viele verschiedene Schadensfälle auf einmal versichern und gleichzeitig für mehrere Personen auf einmal abgeschlossen werden. Als Hauptbestandsteile einer Dauerreiseversicherung werden eine Gepäckversicherung, Reiserücktrittversicherung und der Abbruch einer Reise in die Versicherungspolice integriert. Einige Versicherer bieten zusätzlich eine Krankenversicherung an, die im Falle einer Erkrankung im Ausland die notwendige medizinische Versorgung sicherstellt.

Wer länger auf Reisen geht, der sollte über eine Dauerreiseversicherung nachdenken. Insbesondere, weil der Verlust von Gepäck inkl. aller Papiere oder der Abbruch einer Reise große Konsequenzen mit sich führen kann. Einen Überblick über alle Dauerreiseversicherungen kann man sich bei dem unabhängigen Versicherungsvergleich unter www.siktas24.de verschaffen. Bei Fragen zu den einzelnen Tarifen stehen die Experten von Siktas24 gerne beratend zur Seite.

Weitere Informationen:

Siktas24
Johannes-Drach-Str. 6
97753 Karlstadt
Tel: 0800 / 001 91 90
E-Mail: info@siktas24.de

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.