Aktuelle Pressemitteilungen

Handel/Waren/Service

Bedruckte Papptrinkbecher und Eisbecher als Werbeplattform und Designobjekt

Pappbecher bei Pro DP Verpackungen

Fast alle handelsüblichen Einwegtrinkbecher aus Hartpapier lassen sich mit individuellen Motiven und Designs bedrucken.

Papptrinkbecher sieht man vorwiegend als Trinkbecher in großen Fastfood- und Imbissketten, aber auch für den Imbissbetreiber, Barbesitzer oder Getränkehändler um die Ecke sind die modernen und praktischen Trinkbecher aus Hartpapier mittlerweile problemlos beim kompetenten und breit aufgestellten Großhandel erhältlich.
So kann bei Pack4Food24.de, dem Onlineshop für moderne, praktische und günstige Einweg- und To-Go-Verpackungen, aus einem großen Angebot verschiedenster Pappbecher ausgewählt werden, seien es Ausschankbecher und Trinkbecher oder auch Eisbecher aus Hartpapier in allen üblichen Größen und diverser Neutralmotive.
Aber manchen Unternehmern muss auch eine solche Auswahl an Standarddesigns nicht genügen, und so bietet das Großhandelsunternehmen Pro DP Verpackungen, welches mit seiner Leistungsstärke auch hinter dem Onlineshop Pack4Food24.de steht, die Möglichkeit, eingesetzte Pappbecher in gewissen Mindestauflagen auch direkt mit dem eigenen Motiv zu bedrucken, sei es eine Werbebotschaft oder auch ein Unternehmensdesign.
Gerade größere Restaurant-, Imbiss- oder Cateringunternehmer,aber auch Eiscafés und Eisdielen, bzw. Hersteller mit Messeauftritten nutzen diese Möglichkeit gern um sich von der breiten Masse an Konkurrenten abzusetzen, oder auch um temporäre oder generelle Werbebotschaften an ihre Kunden zu verteilen.
Pro DP Verpackungen stellt dabei von der Produktfindung, über die Motivgestaltung bis hin zur letztlichen Produktion einen optimalen und kompetenten Ansprechpartner dar, um Innovationen und Ideen parallel zum eigentlichen Bereich der Einwegverpackungen zu realisieren.

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.