Aktuelle Pressemitteilungen

Handel/Waren/Service

Aus Tradition gut: Baubeschläge von GSG Baubeschläge GmbH

Die Häufigkeit von Einbrüchen in Deutschland steigt. Eine Ursache: Die Qualität der verbauten Baubeschläge. Damit die Sicherheit gegeben ist, gibt es eine Lösung: Die GSG Baubeschläge GmbH.

Die GSG Baubeschläge GmbH besteht seit 1993 und hat sich der Stadt Elsterwerda mit ihrer 100-jährigen Tradition der Metallverarbeitung angeschlossen. Das Unternehmen produziert Beschläge, Verschlüsse und Stanzteile. Ob Fensterbeschläge, Türbeschläge, Torbeschläge oder Oberlichtöffner: Zur Herstellung werden nur hochwertige Materialien verwendet. Der Metallverarbeiter besitzt weitreichendes Fachwissen und handwerkliches Know-how, um die Sicherheit der qualitativ hochwertigen Baubeschläge sicherzustellen. Für eine garantierte Funktionalität der Beschläge muss sichergestellt sein, dass Form- und Passgenauigkeit stimmen. Nur so können die Elemente in Verbindung reibungslos funktionieren. Damit die Sicherheit auch bei modernen Fenstern, Türen und Toren immer aktuell ist, bringt das Unternehmen stetig neue und sicherere Produkte auf den Markt. Dabei achten sie immer auf aktuelle Designs, wobei die Anwendbarkeit nie außer Acht gelassen wird.

Sicherheit für jede Branche

Als mittelständisches Unternehmen hat sich die GSG-Baubeschläge auf dem nationalen und internationalen Markt etabliert. Der Kundenstamm ist breit gefächert. Von traditionellen und modernen Beschlägen für Fenster, Türen und Toren sowie historischen Beschlägen für denkmalgeschützte Gebäude über Beschläge, Verschlüsse und Stanzteile für die Automobilindustrie und den Apparatebau: Das umfangreiche Leistungsspektrum der GSG Baubeschläge GmbH bedient den Bedarf an Metallverarbeitung und Baubeschlägen in den verschiedensten Bereichen.

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.