Glossar

ZURÜCK

Streuverlust

Der Begriff Streuverlust kommt aus der Werbebranche und besagt, dass die geschaltete Werbung nicht ausschließlich die gewünschte Zielgruppe erreicht. Jeder Werbetreibende möchte im Idealfall den Streuverlust so gering wie möglich halten, denn die Werbung soll die potenziellen Käufer erreichen und nicht desinteressierte Personen. Um dies zu gewährleisten, ist es für einen Merchant sinnvoll vor einer zukünftigen Kampagne, die Zielgruppe und Strategie genau zu definieren. Nur so kann eine Aussage darüber getroffen werden, ob die Kampagne im Nachhinein einen hohen Streuverlust hatte.

XINGShare