Glossar

ZURÜCK

Soziodemografisches Targeting

Das Soziodemografische Targeting ist eine Möglichkeit das Target Audience zu bestimmten. Damit kann sichergestellt werden, dass die Werbung genau an die richtige Zielgruppe gelangt. Das Soziodemografische Targeting kann beispielsweise mithilfe des Alters, des Einkommens, des Geschlechtes oder der Bildung bestimmt werden. Somit hat das Unternehmen die Möglichkeit, sein Werbebudget gezielt einzusetzen, was dazu führt, dass die Investitionssumme optimal genutzt wird. Der Nachteil ist allerdings, dass die Personen, die nicht zur Zielgruppe gehören nicht informiert werden. Es gibt allerdings neben den genannten Gründen auch andere Aspekte, die bei der Kaufentscheidung eine Rolle spielen und von dem soziodemografischen Targeting nicht berücksichtigt werden.

XINGShare