Glossar

ZURÜCK

Long Tail

Die Long Tail ist eine These, die von Chris Anderson im Jahr 2004 in den USA aufgestellt wurde. Sie besagt im Onlinemarketingbereich, dass diejenige Webseitenbetreiber, die eine große Anzahl an Nischenprodukten besitzen, hohe Gewinne erwirtschaften kann. Begründet wird diese These vor allem damit, dass konventionellen Verkaufsgeschäften, gerade bei Nischenprodukten, häufig hohe Lagerkosten haben, die bei digitalen Verkäufen eben nicht vorhanden sind. Aufgrund der weitaus niedrigeren Kosten, führen die einzelnen Verkäufe daher direkt zum Gewinn. Dieser Gewinn, der aus der Summe der Verkäufe der Nischenprodukte stammt, nennt sich nach der These von Chris Anderson Long Tail.

XINGShare