Glossar

ZURÜCK

Dofollow- und Nofollow- Attribut

Webseiteninhaber haben die Möglichkeit auf ihrer Internetpräsenz einzelne Links zu setzen oder setzen zu lassen. Verweise von Usern werden häufig als Kommentar unter einem Blogtext gesetzt oder in Foren gepostet. Um sich als Webseiteninhaber von diesen Links zu distanzieren, besteht die Möglichkeit diese Verweise auf Nofollow zu stellen. Dies führt automatisch zu einer Entwertung des Links. Nofollow- Verweise werden bei der Berechnung der Linkpopularität nicht herangezogen. Wenn der Webseiteninhaber die Links auf seiner Seite allerdings nicht auf Nofollow setzt, dann werden diese Verweise als Dofollow von den Suchmaschinen angesehen und spielen bei der Linkpopularität eine wesentliche Rolle.

XINGShare