Aktuelle Pressemitteilungen

Gesundheitswesen/Wellness

Zeichen der beginnenden Demenz - eine Checkliste für kognitive Blackouts und Früherkennung von Demenz

Gedächtnis, Alzheimer, Demenz, Früherkennung

Georg Adler beschreibt in "Zeichen der beginnenden Demenz: eine Checkliste für kognitive Blackouts" normale und krankhafte Anzeichen des Alterns.

Die Alzheimer-Demenz kann jeden treffen. Je älter man wird, umso höher ist das Risiko. Doch nicht alle Arten der Vergesslichkeit sollten sofort als ein Warnzeichen angesehen werden. Die Früherkennung von Vorbeugung ist im Fall von Alzheimer sehr hilfreich, doch man sollte auch vorsichtig sein, dass man nicht wegen den falschen Symptomen in Panik gerät. Die Leser erfahren in den Kapiteln des neuen Buchs von Georg Adler, welche Entwicklungen im Alter normal sind und wann man sich wirklich Gedanken machen muss. Die verschiedene Arten von kognitiven Blackouts werden beschrieben, genauer untersucht und den Lesern auf zugängliche Weise nähergebracht.

Menschen, die sich über Alzheimer-Demenz Gedanken machen, und gerne mehr über diese Krankheit lernen möchten, werden in "Zeichen der beginnenden Demenz: eine Checkliste für kognitive Blackouts" von Georg Adler Antworten auf die meisten ihrer Fragen finden. Der Autor beschreibt die verschiedenen Aspekte der Alzheimer-Demenz auf eine Weise, die verständlich und leicht nachvollziehbar ist. Nach der Lektüre dieses informativen Buches sollten die Leser kein Problem mehr mit der Unterscheidung von normaler Altersdemenz und der Alzheimer-Demenz haben.

"Zeichen der beginnenden Demenz: eine Checkliste für kognitive Blackouts" von Georg Adler ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7345-9843-2 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de

 

Alzheimer Früherkennung

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.