Aktuelle Pressemitteilungen

Gesundheitswesen/Wellness

Zahnimplantate in der Zahnklinik Bad Wildungen

Sofort sitzende Zähne, schon während der ersten Behandlung

Nach einem Zahnverlust wünschen sich viele Patienten sofort festsitzende Zähne. In der renommierten Zahnklinik in Bad Wildungen wurde ein modernes Verfahren entwickelt, dass die Möglichkeit bietet, schon während der ersten Behandlung festsitzenden Zahnersatz einzusetzen. Die Erfolgsrate beträgt 99,43 Prozent. Unter Einhaltung bestimmter Voraussetzungen ist dieses Verfahren genauso sicher, wie die herkömmliche Spätversorgung.

Die Bad Wildunger Zahnklinik hat sich schon vor vielen Jahren auf den Bereich der Implantologie spezialisiert und bietet Lösungen, die auch höchsten Patientenansprüchen gerecht werden. Modernste Behandlungen, erfahrene Zahnärzte und ein Qualitätsmanagement, dass nach DIN EN ISO 9001:2000 zertifziert wurde, sorgen für reibungslose Abläufe.
Die High-tech Medizin bietet Patienten ein Maximum an Sicherheit, metallfreie Implantate sind auch für Allergiker bestens geeignet, da sie keinerlei Allergien auslösen. Die Kombination aus medizinischer Qualifikation und menschlicher Zuwendung hat ein Umfeld geschaffen, in dem sich die Patienten bereits von der ersten Minute an wohlfühlen. Angstpatienten werden ganz besonders behutsam und einfühlsam behandelt, das Vertrauen der Patienten steht für die behandelnden Ärzte an oberster Stelle. Die Behandlungen werden sowohl unter örtlicher Betäubung als auch unter Vollnarkose durchgeführt. Ein Anästhesisten-Team unterstützt die Zahnärzte bei den Operationen und sorgt für höchste Sicherheit.

Die Webseite www.qualitaetszentrum-implantologie.de bietet interessierten Personen detaillierte Einblicke über die verschiedensten Behandlungsmöglichkeiten und über die Klinik selbst. Für die Beantwortung von ersten Fragen stehen freundliche und hilfsbereite Mitarbeiter sehr gerne zur Verfügung.

Verantwortlich für die Einstellung des Textes ist DieWebAG.