Aktuelle Pressemitteilungen

Gesundheitswesen/Wellness

Zähne gut, Kiefer gut - alles gut

Dr. Christine Roth - Ihre Spezialistin bei Kieferbeschwerden

Am 25. September findet zum 25. Mal der Tag der Zahngesundheit in Deutschland statt. Zahlreiche Veranstaltungen locken Interessierte jeden Alters.

Seit 1991 steht dieser Tag ganz im Zeichen der Zahngesundheit sowie der Verhütung von Zahn-, Mund- und Kiefererkrankungen und der Aufklärung und Förderung von Eigenverantwortung in Bezug auf Zahngesundheit. Was dies bedeutet und wie jeder Einzelne es umsetzen kann, sollen zahlreiche Aktionen im ganzen Bundesgebiet zeigen, viele davon sind extra auf die junge Generation zugeschnitten, um Kindern und Jugendlichen die Wichtigkeit von Zahnpflege und Mundhygiene zu vermitteln.

Das Thema Zahnpflege hat sich in den vergangenen beiden Generationen enorm gewandelt. Legte man vor vierzig Jahren noch Wert darauf, zumindest dreimal am Tag die Zähne zu putzen, so weiß man heute, dass man noch viel mehr für die eigene Zahngesundheit tun kann. Die Verwendung einer elektrischen Zahnbürste, die die korrekte Putzdauer misst, Zahnseide sowie ausreichende Pflege nicht nur der Zähne sondern auch des Zahnfleischs gehören mittlerweile für Viele zum täglichen Ritual in Deutschland. Um dieses Wissen auf die gesamte Bevölkerung auszuweiten und tägliche Zahnpflege auch für die Kleinsten selbstverständlich werden zu lassen, finden am Tag der Zahngesundheit zahlreiche Veranstaltungen statt. In Brandenburg beispielsweise sind Schulklassen zu einem lehrreichen Rundgang in den Cottbuser Tierpark eingeladen, das Motto lautet "Ins Maul geschaut". Auch wird der Frage nachgegangen: "Was tun bei [tierischen] Zahnschmerzen?" - und zwar auf Menschen und Tiere bezogen.

Verschiedene Zahnärzte im ganzen Bundesgebiet laden am Tag der Zahngesundheit dazu ein, in die Praxis zu kommen und ihre Zahnbürste checken zu lassen. Es wird erklärt, wann eine Zahnbürste als abgenützt bezeichnet werden darf und die alte Zahnbürste wird gratis gegen eine neue getauscht.

In Gelsenkirchen findet sogar eine ganze "Zahnputzwoche" statt, Kinder und Erwachsene erfahren an über 20 Stationen alles über das richtige Zähneputzen, Förderungen für Schulen und richtige Ernährung. Zahnputzfeste, Kasperletheater und viele weitere Veranstaltungen locken in den einzelnen Bundesländern, ein Besuch der Website www.tagderzahngesundheit.de mit Kalender lohnt sich!

Auch in der Praxis von Dr. Christine Roth in Germering bei München startet mit dem Tag der Zahngesundheit eine ganze Woche zum Thema "Zähne gut - alles gut": in der Woche ab dem 26. September bekommen alle Patienten, die eine Zahnreinigung vereinbart haben, ein kleines Geschenk. Ebenfalls die ganze Woche lang erhalten Patienten mit Schmerzproblematik wie Migräne, Kieferbeschwerden oder Rückenschmerzen einen kostenfreien Kieferabdruck zur Diagnostik. Dr. Roth ist spezialisiert auf Kieferbeschwerden und die Zusammenhänge mit verschiedensten Schmerzen, die daraus resultieren. Termine können über die Website www.zahnarztpraxis-dr-roth.de vereinbart werden.

Der Tag der Zahngesundheit am kommenden Sonntag bringt Informationen, Angebote und Tipps für Jung und Alt - es lohnt sich also, mitzumachen!