Aktuelle Pressemitteilungen

Gesundheitswesen/Wellness

Wieder Freude am Leben: Stress, Migräne, Tinnitus – machen Sie den Kiefergelenk-Check!

Gesunder Biss. Gesunde Menschen. Gesunde Gesellschaft.

Stress wird – überwiegend nachts – über das Kiefergelenk und die Zähne abgebaut. Besteht hier ein Ungleichgewicht, können unterschiedlichsten Beschwerden die Folge sein.

Wir"beißen die Zähne zusammen", sagen wir, wenn wir durchhalten müssen oder wir müssen ein Thema "noch einmal durchkauen". Stress wird – überwiegend nachts – über das Kiefergelenk und über die Zähne durch Pressen und Knirschen verarbeitet und abgebaut. Befinden sich die Kiefergelenke im Ungleichgewicht, z. B. durch zu hoch gelegene Füllungen oder durch Kronen, Brücken, Implantate, die in der Position nicht mit den Gegenzähnen übereinstimmen oder auch durch abgeknirschte Zähne, wird der Stress im Schlaf nicht mehr korrekt abgebaut. Es kommt zur Überlastung einzelner Bereiche bis hin zum gesamten System. Leider sind diese wichtigen Zusammenhänge noch viel zu wenig bekannt.

Eine falsche Biss-Lage kann eine Vielzahl unterschiedlicher Beschwerden verursachen und Zahntechnikermeister Detlef Böhm (Kiefergelenk-Vermessungszentrum München im Tal),
beschäftigt sich seit über 35 Jahren mit diesem spannenden Thema: Migräne, Tinnitus, Gleichgewichtsstörungen, Herzrasen bis hin zum Hüftschiefstand können die Folge sein.
Eine Vermessung des Kiefergelenks kann für stressgeplagte Menschen also hochinteressant sein.

Kiefergelenk-Spezialist Detlef Böhm erstellt mit einer computergestützten, strahlenfreien Methode Aufnahmen der aktuellen Biss-Situation. So können Fehlstellungen schnell diagnostiziert und die günstige Position der Kiefergelenke eingestellt werden. Detlef Böhm und sein Team wenden hierbei eine patentierte Behandlungs-Methode an: Korrekturschienen, die die richtige Biss-Lage sicherstellen, sogenannte OccluPads®, verändern positiv die Kieferhaltung und - muskulatur und bringen das Kausystem wieder ins Gleichgewicht. Bereits nach einer kurzen konsequenten Anwendung erfolgt eine "Umprogrammierung" der Kaumuskulatur und die Symptome wie Migräne oder Schlafstörungen nehmen deutlich ab.

Die Gesundheit seiner Patienten hat für Detlef Böhm höchste Priorität. Unzählige Dankesschreiben bestätigen die Kompetenz des Experten. Profi-Fußballer Markus N. aus Augsburg schreibt, dass seine Schlafstörungen bereits nach kurzer Tragezeit mit der Kieferschiene nachließen und sich seine Gesamt-Verfassung nach weiteren Wochen stark verbesserte. Überzeugende Argumente für alle Stress-Geplagte, über die Möglichkeit einer Kiefergelenk-Vermessung nachzudenken.

Live-Kiefergelenk-Vermessung auf dem Heilpraktiker-Kongress des Südens (München, 4. Juli 2015):
Der "Heilpraktiker-Kongress des Südens" ist eine Veranstaltung des Bund Deutscher Heilpraktiker und Naturheilkundiger (BDHN e.V.). Im Jahre 1976 gegründet, ist der BDHN mit rund 3.300 Mitgliedern der mitgliederstärkste Verband Bayerns.

Live-Kiefergelenk-Vermessung mit Kiefergelenk-Experte Detlef Böhm & Zahnärztin Dr. Beate Faust
Samstag, 4. Juli 2015 um 9.30 Uhr / 12.30 Uhr / 15.00 Uhr
Heilpraktiker-Kongress des Südens, MOC München, HALLE 2, Stand G14

Vorsprung durch 30 Jahre Erfahrung!
Ihre Adresse für den gesunden Biss: Kiefergelenk-Vermessungszentrum München im Tal
Detlef Böhm * Tal 26 / V * 80331 München *
Tel.: + 49 (0) 89 6 97 16 66 * www.kiefergelenkvermessung.de