Aktuelle Pressemitteilungen

Gesundheitswesen/Wellness

Was kommt noch!

Zeit zum Leben

Erfolg oder Zerstörung.
Die gesellschaftliche Entwicklung hat einen enormen Einfluss auf die Entwicklung jeden Einzelnen.

Wir werden zwar nach außen hin als eine Leistungsgesellschaft dargestellt, aber mittlerweile zählt nicht mehr die Leistung, sondern das ausgeklügelte Marketing.

Sicher ist aber, dass die seelische Belastung welche der Menschen durch Arbeit und den damit verbundenen Stress immer mehr zunehmen. Die Arbeitsbedingungen haben sich verändert, sie sind härter und anspruchsvoller geworden.

Die Konkurrenz zwischen den Unternehmen wird immer stärker.
Es wird in den Unternehmen auch immer mehr rationalisiert. Die Arbeitsabläufe haben an Geschwindigkeit zugenommen und zugleich sinkt die Anzahl der Mitarbeiter.
Die Anforderung an jeden Einzelnen ist gestiegen und hat an Umfang sehr stark zugenommen.

Man muss heutzutage Multitasking fähig sein.

Es ist nicht mehr erwünscht sich nur auf eine Aufgabe zu konzentrieren, so hat jeder bereits mehrerer Bereiche die er gleichzeitig abdecken muss.
Und genau dieser Druck dem wir hierbei ausgesetzt sind, versetzt uns in enormen Stress.

Eine weitere Anforderung an den Menschen ist, dass er flexibler und mobiler sein muss.
Heutzutage stehen die Bedürfnisse des Einzelnen im Hintergrund. Der Druck dem der Einzelne ausgesetzt ist, hat mittlerweile so an Volumen zugenommen, dass die Angst vor Verlust und dem Versagen immer mehr und mehr steigt.

Die Unternehmen müssen sich ebenfalls an die Zeit anpassen. Umstrukturierung und Rationalisierung sind an der Tagesordnung. Dies wirkt sich wiederum auf den Arbeitnehmer aus, der nicht mehr sicher sein kann was seinen Arbeitsplatz anbelangt.

Existentiellen Angst, Hilflosigkeit und Ungewissheit macht sich breit.

Solche Zustände halten nicht nur sehr lange an, es sind dauerhafte Zustände, welche sich auf die Psyche jedes Einzelnen extrem auswirken.

Aber nicht genug des Ganzen, den so etwas wie Kommunikation kommt immer kürzer. Es wird kein großer Wert mehr auf die zwischenmenschliche Ebene gelegt. Die Kommunikation wird weniger und verliert mit der Zeit an Bedeutung.
Informationen die ein Unternehmen betreffen, werden nicht mehr weiter gegeben. Nur durch Zufälle erfahren die Arbeitnehmer von Vorgehensweisen der Unternehmen.
Gleichgültigkeit, Respektlosigkeit und Ignoranz vergiften das Betriebsklima. Der heutige Arbeitnehmer hat keinen persönlichen Bezug mehr zu dem Unternehmen in dem er arbeitet. Der Leistungsdruck bleibt, wenn er nicht sogar immer weiter steigt, aber die Motivation geht verloren. Lustlosigkeit, Angst und Wut machen sich breit und vergiften die Beziehungen zwischen Arbeitnehmer und Arbeitgeber.

Umdenken ist angesagt.

Hypnosestudio München