Aktuelle Pressemitteilungen

Gesundheitswesen/Wellness

Vorsatz fürs neue Jahr: Abnehmen mit Hypnose

Abnehmen beginnt bekanntlich im Kopf. Nützlich ist es, auch dort damit zu beginnen.

Ist es möglich, erfolgreich und ohne Sport abzunehmen? Ja, das ist es. Bekanntlich fängt Abnehmen im Kopf an. Doch das Wissen um Kalorien, Nährstoffe und Inhaltsstoffe scheint die Menschen beim erfolgreichen Abspecken nicht weiterzubringen. Obwohl die Menschen sich fundierte Kenntnisse angeeignet haben, scheinen ihnen diese beim Erreichen des Zieles der Gewichtsreduktion nicht hilfreich zu sein.

Egal, wie sehr man sich bemüht, zusammenreißt und durchhalten möchte, letzten Endes ist jede Bemühung, mithilfe des Verstandes auf der logischen Ebene das Essverhalten zu ändern, vergeblich. Viele merken dies an dem Jojo-Effekt, der sofort einsetzt, wenn man nach der Diät wieder normal isst. Auf der Vernunftsebene scheint es also nicht zu funktionieren mit der Gewichtsabnahme. Das ist eigentlich ganz logisch, denn wer schlank werden will, ist auf sein Unterbewusstsein angewiesen. Hier entstehen Gefühle und damit auch das Hunger- oder Sättigungsgefühl.

Was wir täglich essen, führt je nach Zusammensetzung zu einer Gewichtszu- oder -abnahme. Es hat also mit einem bestimmten Verhalten, unserem Essverhalten zu tun; es kann je nach Ausprägung beim Abnehmen unterstützen oder weniger nützlich sein. Erlernte Programme tragen mit zur Steuerung unseres Verhaltens bei. Diese laufen jedoch unterbewusst ab, auch unser Ernährungsverhalten. Bewiesen wird dies dadurch, dass viele Menschen sich theoretische Kenntnisse zur Gewichtsreduktion angeeignet haben, sie wissen, was sie tun müssten, um erfolgreich zu sein, tun dies aber nicht.

Mit "Hypnose Hannover" ist es den Abnehmwilligen in dieser Region möglich, eine Lösung zu nutzen, welche das Unterbewusstsein anspricht. Auf der unterbewussten Ebene entsteht der Wunsch des Betroffenen, sein eigenes Essverhalten zu verändern. Bevor die Hypnose beginnt, erfolgt eine genaue Analyse. Jeder Mensch hat andere individuelle Programme zum Abnehmen und deshalb gibt es keine Standardlösung, sondern ausschließlich für Einzelpersonen (nicht für Gruppen) eine individuelle Hypnose in Hannover zur Gewichtsreduktion.

Mehrere Schritte sind notwendig, um mit Hypnose abzunehmen. Nach der Eingangsanalyse und Erstellung eines Coachingplanes wird jeder Fortschritt schon im Voraus erklärt. Dabei macht der Coach seinen Klienten auch mit den einzelnen Methoden vertraut, mit denen gearbeitet wird. Bereits vor Beginn der Hypnosesitzung erfolgt ein kostenfreies telefonisches Erstgespräch, bei dem die Anzahl der Schritte abgesprochen wird. Da die Hypnose an sich meist viele Fragen aufwirft, werden auch diese im Rahmen des Eingangsgespräches beantwortet und das genaue Vorgehen erklärt.

Vor der Hypnose muss man sich nicht fürchten, es handelt sich weder um Zauberei noch um okkulte Praktiken. Hypnose ist auch nicht gefährlich. Man wird auch nicht seines Verstandes beraubt oder ist "völlig weggetreten". Es geschieht nichts, was der Klient nicht möchte und es steht ihm frei, den hypnotischen Zustand jederzeit zu beenden.

Während der Hypnose kann man unterschiedlichen Gedanken nachhängen, der Verstand ist nicht ausgeschaltet. Er wird lediglich umgangen, so dass die kritischen Gedanken, welche uns vom Abnehmen abhalten, ausgeschaltet sind. Weder wird man bewusstlos noch fühlt man sich narkotisiert. Nach der Hypnose kann man sich an alles erinnern. Der Zustand ist in etwa zwischen Schlafen und Wachen angesiedelt, ähnlich dem morgendlichen Aufwachen, wenn man noch seinen Träumen und Gedanken nachhängt, während man ringsherum beginnt, die Umwelt wahrzunehmen. Deshalb kommt man auch aus jeder Hypnose sicher und zuverlässig zurück.