Aktuelle Pressemitteilungen

Gesundheitswesen/Wellness

Verhinderungspflege: Entlastung für pflegende Angehörige und 24-stündige Betreuung (24h-Pflege) zu Hause

Pflege- und Betreuungsdienst für pflegebedürftige Personen GmbH (© ) Pflege- und Betreuungsdienst für pflegebedürftige Personen GmbH (© )

Verhinderungspflege bucht man, wenn zuhause die eingetragene Pflegeperson ausfällt. Dabei muss man nichts ins Pflegeheim; eine gute und fachgerechte Versorgung können Sie auch zuhause erhalten.

Die Pflege von Angehörigen stellt für viele Menschen eine große Herausforderung dar. Insbesondere wenn die Pflege rund um die Uhr gewährleistet werden muss, kann dies zu einer enormen Belastung für die pflegenden Angehörigen führen. Doch es gibt Lösungen, um eine Auszeit zu nehmen und gleichzeitig eine qualifizierte Betreuung sicherzustellen. Die Verhinderungspflege ermöglicht pflegenden Angehörigen einen dringend benötigten Urlaub, während ihre Lieben zu Hause rund um die Uhr versorgt werden.

Die Verhinderungspflege ist eine Leistung der gesetzlichen Kranken- und Pflegeversicherung und bietet eine vorübergehende Ersatzpflege, wenn die primäre Pflegeperson ausfällt oder eine Auszeit benötigt. Dieser Zeitraum kann beispielsweise für einen wohlverdienten Urlaub oder für die Bewältigung anderer privater oder beruflicher Verpflichtungen genutzt werden. Währenddessen wird die Pflege durch qualifiziertes Fachpersonal oder durch einen ambulanten Pflegedienst wie HUMANIS sichergestellt.

Eine der größten Herausforderungen für pflegende Angehörige ist oft die 24-stündige Betreuung zu Hause. Hier kommt die Verhinderungspflege besonders zum Tragen, da sie die Möglichkeit bietet, eine kontinuierliche Versorgung und Betreuung zu gewährleisten. Dabei ist es wichtig, einen vertrauenswürdigen und kompetenten Pflegedienst oder Betreuer zu wählen, der auf die individuellen Bedürfnisse des Pflegebedürftigen eingehen kann. Dies kann beispielsweise Unterstützung bei der Körperpflege, der Medikamenteneinnahme oder der Hausarbeit umfassen.

Die Verhinderungspflege bietet nicht nur den pflegenden Angehörigen eine dringend benötigte Auszeit, sondern ermöglicht es auch den Pflegebedürftigen, neue Erfahrungen zu machen und ihre sozialen Kontakte zu erweitern. Eine professionelle Betreuung zu Hause kann sicherstellen, dass die Bedürfnisse des Pflegebedürftigen vollständig erfüllt werden, während die pflegenden Angehörigen die Möglichkeit haben, sich zu erholen und neue Energie zu tanken.

Um die Verhinderungspflege in Anspruch zu nehmen, ist eine Antragstellung bei der jeweiligen Pflegekasse erforderlich. Es ist ratsam, sich frühzeitig über die Möglichkeiten und Voraussetzungen zu informieren, um sicherzustellen, dass der Antrag rechtzeitig gestellt werden kann. Die genauen Leistungen und finanziellen Unterstützungen variieren je nach Pflegekasse und Pflegegrad des Betroffenen. Insgesamt kann es pro Kalenderjahr bis zu 2.418.-€ von der Pflegekasse geben.

Die Verhinderungspflege bietet pflegenden Angehörigen die Möglichkeit, eine dringend benötigte Auszeit zu nehmen, während ihre Lieben zu Hause in guten Händen sind. Eine qualifizierte 24-stündige Betreuung zu Hause gewährleistet, dass die Bedürfnisse des Pflegebedürftigen rund um die Uhr erfüllt werden. Daher ist es wichtig, sich über die Möglichkeiten der Verhinderungspflege zu informieren und frühzeitig entsprechende Maßnahmen zu ergreifen. HUMANIS ist seit über 30 Jahren bundesweit Ihr Partner für die häusliche 24 Stunden Betreuung in Ihrem zu Hause.

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.