Aktuelle Pressemitteilungen

Gesundheitswesen/Wellness

Terra Preta kommt mit Hilfe von Effektiven Mikroorganismen zurück in die Gegenwart

EM Effektive Mikroorganismen - die natürliche Alternative

Terra Preta oder auch schwarze Erde, eine uralte Technologie aus den Anden, wird durch Effektive Mikroorganismen wieder in die Gegenwart geholt

Vor 2000 Jahren lebte im Amazonas eine Zivilisation, die all ihre Abfälle und Fäkalien mit Holzkohle vermischte und in Tonkrügen fermentierte. Es entstand eine schwarze Erde (Terra Preta), die so fruchtbar war, dass sich Millionen Menschen von den Erträgen ernähren konnten, in einer Gegend mit einem ansonsten extrem nährstoffarmen Boden.
Das Besondere daran war, dass sich die entstandene Humusschicht nicht verbrauchte, sondern weiter wuchs, nachhaltig große Mengen Kohlenstoff gebunden und Wasser gespeichert wurden.

So schreibt Al Gore in seinem Buch: "Wir haben die Wahl"
"Als Junge verbrachte ich die Sommer auf der Farm meiner Familie in Tennessee. Mein Vater erklärte mir, dass die fruchtbarste Erde schwarz ist. Aber erst viel später lernte ich, warum schwarzer Boden fruchtbar ist: Weil er viel Kohlenstoff enthält.
Wir müssen das überschüssige CO2 aus der Luft dem Boden zuführen, damit es die Erde fruchtbar macht und dabei hilft, Nahrung für alle Menschen anzubauen.
Wenn uns das gelingt, können wir den Klimawandel und die Bodenkrise gleichzeitig stoppen."

Terra Preta aus der Amazonasregion darf nicht abgebaut und in andere Länder exportiert werden. Die Frage stellt sich, ob mit unseren Mitteln in kurzer Zeit ein ähnliches Ergebnis zu erzielen ist.

Die Antwort ist: "ja", dank intensiver Forschung kann heute diese uralte Technologie wieder nutzbar gemacht werden. Effektiven Mikroorganismen haben dabei eine Schlüsselfunktion, mit ihrere Hilfe entsteht aus einer Reihe natürlicher Rohstoffe kombiniert mit Bioholzkohle diese wunderbare Erde, die jetzt in jedem Garten genutzt werden kann.

Die EMIKO Bokashi Schwarzerde ist das Produkt dieser Forschung, sie ist ein hochwertiger Langzeitdünger zum dauerhaften und nachhaltigen Humusaufbau. Die vielen einzelnen Poren der Holzkohle in diesem Bokashi sind ideale Lebensbereiche für Mikroorganismen.

Terra Preta kann aber auch selbst mit Hilfe Effektiver Mikroorganismen aus Kompost hergestellt werden.

Die Bokashi Schwarzerde, sowie viele weitere Informationen zu dem Thema Effektive Mikroorganismen erhalten Sie auf dem Internet - Portal www.em-sanierung.de.

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.