Aktuelle Pressemitteilungen

Gesundheitswesen/Wellness

Stummer Schrei nach Leben - Patienten-Odyssee nach einer wahren Begebenheit

"Stummer Schrei nach Leben" von Paul Eden

Paul Eden schildert in "Stummer Schrei nach Leben" das Schicksal einer Patientin, deren Beschwerden als psychosomatisch abgetan wurden und der man vorwarf zu simulieren.

Das Leben der jungen Harmonie verändert sich nach einem Zusammenbruch drastisch. Dank der Hilfe eines Verwandten kommt sie zum Notarzt, der einen Angstanfall diagnostiziert und sie mit einem Rezept für Tabletten gegen Depressionen wieder nach Hause schickt. Harmonie hat bisher jedoch noch nie etwas von Depression gehört. Im Glauben an die Fachkompetenz des Arztes schluckt sie aber brav die Tabletten, ohne die Diagnose infrage zu stellen. Nach und nach stellt sich jedoch heraus, dass Harmonie alles andere als gesund ist. Es will ihr jedoch niemand glauben. Ihre Beschwerden werden von Ärzten und Kassen als psychosomatisch abgetan und man wirft ihr vor, zu simulieren. Sie verliert ihren guten Ruf, ihren Job, den Glauben an sich selbst und sogar fast ihr Leben - bis zu dem Tag, an dem sie beginnt, sich zu wehren.

Die Handlung des bewegenden Roman "Stummer Schrei nach Leben" von Paul Eden basiert auf einer wahren Begebenheit und zeigt anderen Betroffenen, die ein ähnliches Problem haben, dass sie damit nicht alleine sind und nicht aufgeben sollten. Die Leser lernen durch Harmonies Geschichte mehr über Behandlungsfehler, Fehldiagnosen und Herzrhythmusstörungen. Es ist ein Roman, der unter die Haut geht, vor allem, da es sich um ein wahres Schicksal handelt, das in unserer Welt bei Weitem kein Einzelfall ist.

"Stummer Schrei nach Leben" von Paul Eden ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7482-6146-9 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.