Aktuelle Pressemitteilungen

Gesundheitswesen/Wellness

Schönheitsoperation in Esslingen am Neckar

Dr. Johannes Schmitt ist ein Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie, der seine Patienten durch hervorragende Ergebnisse begeistert

Heutzutage haben immer mehr Menschen den Wunsch, ihr Erscheinungsbild zu optimieren bzw. zu verändern. In der Schelztorklinik in Esslingen am Neckar behandelt der Facharzt Dr. Johannes Schmitt seine Patienten nach internationalen Standards und mit einem weitreichenden Fachwissen. Angeboten werden Behandlungen des gesamten Körpers, wie beispielsweise Brustvergrößerungen- und Verkleinerungen, Fettabsaugungen, Intimchirurgie, Faltenbehandlungen, Lippen- und Nasenkorrekturen, Straffungen usw.. Ein erfahrenes Anästhesisten-Team unterstützt den behandelnden Arzt bei seinen Operationen, die Gesundheit der Patienten steht für das gesamte Mitarbeiter-Team zu jedem Zeitpunkt an oberster Stelle. Die langjährige Erfahrung und modernste Geräte sorgen dafür, dass auch komplizierte Eingriffe durchgeführt werden können.

Untergebracht werden die Patienten in komfortablen Einzel- oder Zweibettzimmern, mit einem individuellem Service – rund um die Uhr. Alle Zimmer verfügen über einen Fernseher, Telefon sowie einen kostenlosen Internetzugang via W-LAN.

Um den Traum nach einem attraktiveren Äußeren nicht auf die lange Bank schieben zu müssen, können die Behandlungskosten auch ganz bequem zu fairen Konditionen finanziert werden. Ausführliche Informationen liefert die Webseite www.pro4beauty.com. Für die Beantwortung von ersten Fragen stehen freundliche und fach geschulte Mitarbeiter sehr gerne zur Verfügung. Durch eine ganzheitliche ästhetische Chirurgie erhalten Patienten ein ganz neues Selbstvertrauen und gewinnen wieder mehr Lebensfreude. Eine natürlich-schöne Ausstrahlung beruht auf innerer und äußerer Ausgeglichenheit. In einem intensiven Beratungsgespräch erläutert Dr. Johannes Schmitt detailliert die Möglichkeiten und eventuellen Risiken der Eingriffe.

Verantwortlich für die Einstellung des Textes ist DieWebAG.