Aktuelle Pressemitteilungen

Gesundheitswesen/Wellness

Schnarchen kann schon bald der Vergangenheit angehören

Es gibt Hilfe für Schnarcher und auch für diejenigen, die das Schnarchen ertragen müssen

Die Nacht ist zum Erholen da. Und es sollte ruhig sein. Die richtige Matratze ist für den erholsamen Schlaf genauso wichtig wie Entspannung und Stille. Doch in vielen Schlafzimmern ist es nachts nicht ruhig, denn es gibt sehr viele Menschen, die schnarchen. Kaum eingeschlafen, fangen die Schnarchgeräusche an. Für den Partner, der nicht schnell genug war mit dem Einschlafen, beginnt an dieser Stelle eine furchtbare Phase. Man kann sich hier sogar in Aggressionen hineinsteigern. Schlussendlich sucht sich der Schnarchgestörte einen anderen Schlafplatz, um endlich Ruhe zu haben. Doch auch für den Schnarcher selbst sind die lauten Geräusche nicht gesund. Oft ist sogar eine Krankheit die Ursache dafür. Letztlich sind die Schnarchenden gefährdet, ihre Gesundheit kann ernsthaften Schaden nehmen.

Es gibt aber eine Lösung. Schnarcher und auch deren Partner können aufatmen und nachts leise durchatmen.

Auf den Internetseiten www.dr-ugurlu.de erfahren Sie, wie Sie mit dem Schnarchen aufhören können. Dr. Ugurlu hat nämlich im Laufe seiner Karriere ein Verfahren entwickelt, das schon sehr vielen Menschen helfen konnte. Lesen Sie sich in Ruhe das Verfahren der so genannten Snorelift-Methode® durch und lassen auch Sie sich überzeugen. Es gibt so gut wie keine Risiken, auch ist das Verfahren wenig invasiv. Auf der anderen Seite ist die Erfolgsquote sehr hoch und die ehemals betroffenen Schnarcher sind überaus dankbar. Trauen Sie sich und gehen Sie den ersten Schritt in Richtung des erholsamen Schlafs.

Verantwortlich für die Einstellung des Textes ist DieWebAG. Weitere Informationen finden Sie online.