Aktuelle Pressemitteilungen

Gesundheitswesen/Wellness

Rüdiger Grebe - Praxis für Hypnose & EFT

Rüdiger Grebe

Rüdiger Grebe, ehemaliger Krankenpfleger, der fünf Jahre auf einer psychiatrischen Station und 20 Jahre auf einer internistischen Station tätig war, besitzt eine Praxis für Hypnose und EFT in Olpe.

EFT, Emotional-Feedom-Techniques – also zu Deutsch die "Emotionale Freiheitstechnik" – beschäftigt sich mit der Beseitigung von negativen Energien und Störungen der körpereigenen Energie. Diese Technik wird bei emotionalen Problemen, körperlichen Beschwerden und mentalen Herausforderungen eingesetzt. Hierbei wird eine Art Akupunktur, jedoch ohne den Einsatz von Nadeln, angewendet. Stattdessen werden spezielle Klopftechniken eingesetzt. So werden bestimmte Akupunkturpunkte angeregt, um betroffene Meridiane zu entstören, Erleichterung zu schaffen und auf diese Weise eine Vielzahl von Symptomen zu behandeln. Ebenso ist es möglich, die Methode EFT selbst zu erlernen und sich somit durch Stimulation der Akupunkturpunkte selbst zu behandeln.

Doch neben EFT bietet Rüdiger Grebe ebenso Hypnose an, um dem Leistungsdruck, den die heutige Zeit mit sich bringt, standzuhalten und entspannt und sorgenfrei in den Alltag starten zu können. Bei dieser Kommunikation mit dem Unterbewussten geht es um Induktion, Entspannung und Suggestion.

Doch ist die allgemeine Vorstellung der breiten Masse von Hypnose meist durch die Show-Hypnose getrübt. Doch hiervon möchte sich Grebe deutlich abgrenzen und bietet seine Hypnose Technik gegen Angstzustände, bei Gewichtsproblemen, bei der Bekämpfung von Schmerzen, gegen Stress und zum Abgewöhnen von Lastern wie dem Rauchen an.
Bei der Hypnose ist es essenziell einen freien Kopf zu haben und sich auf die angewandte Technik einzulassen. Nach der Induktion, also dem Hineinführen in einen Entspannungszustand, folgt die Entspannungsphase, in der man sich in einem tieferen Zustand der Entspannung befindet und mit dem Unterbewussten kommuniziert. Daraufhin folgt die Suggestion, also die Beeinflussung des Unterbewussten, wobei dies nur in Trance geschehen kann, denn nur auf diese Weise ist eine Kommunikation mit dem Ursprung der eigenen Probleme möglich.

Darüber hinaus wird auch Reinkarnation angeboten, welche den Sinn hat, die Rückführung in ein früheres Leben einzuleiten und somit Ursachenforschung betreiben zu können. Hierbei wird zwischen Rückführung, also dem Zurückführen in eine emotionale Situation eines anderen, beziehungsweise früheren Lebens, oder auch das hineinversetzen in Situationen der Kindheit und der Reinkarnation, also der Rückführung zu therapeutischen Zwecken, unterschieden.

Zusammenfassend bietet Rüdiger Grebe also ein umfangreiches und professionelles Spektrum an Methoden der Problembewältigung an.

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.