Aktuelle Pressemitteilungen

Gesundheitswesen/Wellness

Reisen ins Herz - Ansatz einer völlig neuen Traumlehre

"Reisen ins Herz" von

Dr. Josefine Müllers stellt in "Reisen ins Herz" das Lieben des Menschen in den Mittelpunkt der Traum-Betrachtungen.

Trauminterpretation ist inspirierend und kann Menschen Einblick in Probleme des Alltags geben. In den meisten Werken rund um die Trauminterpretation geht es jedoch nur um die Psyche des Menschens. Die berühmtesten Traumbücher stammen von Psychologen wie Freud und Jung. In dem vorliegenden Buch "Reisen ins Herz" geht es um um den Ansatz einer völlig neuen Traumlehre, welche die Seele von ihrem Weisheitscharakter her erfasst. Sie stellt das Lieben des Menschen - als Selbst - in den Mittelpunkt der Betrachtung. Unterschiedliche Aspekte aus dem Höheren Selbst werden in die Individualseele integriert.

Der Stellenwert des Träumens wird in "Reisen ins Herz" von Dr. Josefine Müllers neu definiert. Die Träume sind Spiegel feinstofflicher Vorgänge, welche das Herz durch die ihm vertraute Gefühls-Symbolik wiedererkennt. Durch die Deutungsarbeit mit den Träumen werden Intuitivkräfte und schöpferisches Potenzial aktiviert. Wer von den oft sexuellen Trauminterpretationen die Nase voll hat und sich immer denkt, dass der rein psychologische Ansatz mit den eigenen Träumen nicht besonders gut zusammenpasst, der kann im Werk von Dr. Josefine Müllers eine komplett neue innere Welt entdecken.

"Reisen ins Herz" von Dr. Josefine Müllers ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7469-1288-2 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.