Aktuelle Pressemitteilungen

Gesundheitswesen/Wellness

Pressemitteilung - Neue Teesorten zur Herbst- und Weihnachtszeit im Teehandel

Schwarzer Tee "Eisprinzessin"

Neben klassischen Teesorten kommt dieses Jahr die neue Sorte schwarzer Tee „Eisprinzessin“ auf in den Handel.

Berlin – Die Tage werden wieder länger, kälter und die Luft riecht nach gebrannten Mandeln. Langsam rückt die weihnachtliche Zeit mit den typischen Gerüchen von Zimt und Gewürzen näher. Auch dieses Jahr gibt es ab sofort im Handel die passenden Tees für die Herbst- und Weihnachtszeit mit vielen neuen Teemischungen.

Neben den klassischen Teesorten wie „gebrannte Mandeln“ oder „Adventstee“ werden viele neue Sorten angeboten. Bei den neuen Sorten reicht das Spektrum von „Birne im Marzipanmantel“ (Schwarztee- /Früchtemischung) bis zu Früchteteemischungen mit Vanille und Johannisbeeren.

Mario Pahmeyer, Geschäftsführer bei Teeschatz (Teeschatz.de) , freut sich besonders auf die neue Schwarzteemischung „Eisprinzessin“ die optisch an schwarzen Tee mit Eiskristallen und geschmacklich an Eisbonbons erinnert und eine leckere Abwechselung zu den süßen Tees mit Zimt und Gewürzen darstellt. „Endlich mal ganz was anderes als die üblichen Mischungen und auch die Optik ist ein ganz neuer Anblick“ erklärte Herr Pahmeyer und spielte auf den kühlenden Geschmack und die vielen Zucker-Eiskristalle in dem Tee an.

Aber auch Klassiker aus dem Vorjahr wurden überarbeitet und kommen mit neuem Geschmack aus der Sommerpause wieder. So wurde z.B. die Grüntee- /Früchtemischung „Weihnachtssencha“ auf Kundenwunsch mehr Orange beigefügt und fügt sich noch besser in das Aroma des grünen Tees.

Für gemütliche Winterabende vor dem Kamin oder Fernseher ist gesorgt. Ob dieses Jahr der Winter besonders kalt wird? Abwarten und Tee trinken.