Aktuelle Pressemitteilungen

Gesundheitswesen/Wellness

Pressekonferenz am 6. Juli: Live-OP Implantierbare Kontaktlinse, Augenzentrum München + Tag der offenen Tür

Herzlich willkommen zum Tag der Offenen Tür im Augenzentrum München am 6. Juli 2012

Implantierbare Kontaktlinsen (ICL) sind die ideale Lösung für die überwiegende Zahl der Menschen, die sonst wegen Fehlsichtigkeit eine Brille oder normale Kontaktlinsen tragen würden.

Eine ICL wird in einer schmerzlosen ambulanten Operation implantiert. Sie ist als dauerhafte Lösung konzipiert, kann bei Bedarf aber leicht wieder entfernt werden. „Implantierbare Kontaktlinsen verbessern die Sehleistung sofort nach der Operation, über 97 Prozent der Patienten sind sehr zufrieden“, sagt Dr. Amir-Mobarez Parasta, Leitender Augenarzt im Augenzentrum München.

In der Pressekonferenz, zu der wir hiermit herzlich einladen, möchten wir Ihnen eine live aus dem OP-Saal übertragene Operation zeigen und Sie über die Vorteile der ICL informieren. Danach haben Sie die Möglichkeit, eine bereits operierte Patientin sowie die Teilnehmer der Pressekonferenz zu interviewen und das Augenzentrum zu besichtigen.

Außerdem veranstaltet das Augenzentrum München Riem ab 13 Uhr einen Tag der offenen Tür. Die Besucher haben die Möglichkeit, sich dabei über die ICL sowie weitere Operationsverfahren zu informieren und sich von Augenfachärzten und Augenoptikern beraten zu lassen. Wir bitten höflich um Beachtung der anliegenden Pressemitteilung

Teilnehmer der Pressekonferenz
– Dr. Amir-Mobarez Parasta, Leitender Augenarzt Augenzentrum München
– Philip Starck, Produktmanager Visian ICL®, Domilens GmbH Hamburg

Termin
Freitag, 6. Juli 2012, 10.30 bis circa 12.30 Uhr

Ort
Augenzentrum München, Ambulantes Augenoperationszentrum Riem,
Messecampus, Hanns-Schwindt-Str. 17, 81829 München

Bestätigung Ihrer Teilnahme
Um eine Bestätigung Ihrer Teilnahme per E-Mail oder beiligendem Faxantwort-Formular wird gebeten.


Pressekontakt
Dr. med. Michael Prang
medienärzte Gesundheitskommunikation
Seydelstraße 21
10117 Berlin
Telefon: 030 22 36 17 12
prang@medienaerzte.de