Aktuelle Pressemitteilungen

Gesundheitswesen/Wellness

Praxismarketing für Ärzte und Zahnärzte

Marketing wird oft mit Werbung gleichgesetzt – und diese war lange Zeit verboten in der Arztpraxis. Doch ist Marketing viel mehr als nur Werbung.

Praxismarketing bietet der Arztpraxis einen systemischen Ansatz um Entscheidungen markt bzw. kundenorientiert zu treffen.

Der Sinn und Zweck von Marketing in einer Arztpraxis, ist die konsequente Ausrichtung der Arztpraxis an den Bedürfnissen der Patienten.
Auf dem heutigen Gesundheitsmarkt ist es von großer Bedeutung, dass die Bedürfnisse der Patienten im Mittelpunkt der Praxisführung stehen müssen. Praxismarketing ist somit eine patientenorientierte Denkhaltung der gesamten Arztpraxis. Darüber hinaus ist ein wichtiger Teil des Marketings, den Markt zu beobachten, Marktveränderungen und Verschiebungen von Patientenbedürfnissen zu sehen und sich rechtzeitig darauf einzustellen.
Marketing in der Arztpraxis bewusst und konzeptionell umgesetzt, wird zu einer höheren Patientenzufriedenheit, mehr Neupatienten, einer erhöhten Behandlungsqualität und somit zu einer erfolgreicheren Arztpraxis führen. Gerade für die Einzelpraxen stellt Marketing eine enorme Chance dar. In Zukunft muss sich diese nämlich gegen die steigende Zahl von Medizinischen Versorgungszentren (MVZ) und anderen Kooperationsformen behaupten. Diese haben die Möglichkeiten, ihren Patienten eine fachübergreifende, patientenorientierte Versorgung zu bieten. Kürzere Wartezeiten, längere Öffnungszeiten, bessere Erreichbarkeit, kurze Wege, höhere Marketingbudgets, gutes Management & Controlling sind nur einige der Vorteile die ein MVZ den Patienten bietet. Mehr erfahren Sie unter: praxismarketing.de