Aktuelle Pressemitteilungen

Gesundheitswesen/Wellness

Phönixtränen - ein Lyrikband voller spiritueller Poesie und grafischer Kunst

"Phönixtränen" von Petra Möller

Die Gedichte in Petra Möllers "Phönixtränen" spiegeln den Wandlungsweg zum spirituellen Erwachen des Menschen wieder.

Der Phönix ist ein Symbol, mit dem die meisten Leser vertraut sind. Es ist ein wunderschöner, mythischer Vogel, der aus der Asche zu neuem Leben erwacht. Die Tränen dieses Wesens werden als magisch und besonders wertvoll eingeschätzt, da sie die heilende Auswirkungen haben. Die Gedichte in diesem Band sind wie die Tränen eines Phoenix. Sie sollen den Lesern dabei helfen, neu zu erwachen und den Mut zu haben in ihrem Leben einen Neubeginn zu wagen. Die Asche soll in fruchtbares Land verwandelt und Niederlagen aus der Vergangenheit als Antreibungskraft für Erfolg in der Zukunft angesehen werden.

Die Gedichte in "Phönixtränen" von Petra Möller werden durch grafische Kunstwerke, welche die Leser auf einer anderen Ebene als die Worte ansprechen, begleitet. Die Sammlung ist ein Werk, das Leser, die sich auf unterschiedlichen Lebenswegen befinden, auf die gleiche Weise ansprechen wird. Alle Leser werden zu einer Reise tief in die eigene Seele eingeladen, um diese zu erkunden, neu zu entdecken und, falls notwendig, zu neuem Leben zu erwecken.

"Phönixtränen" von Petra Möller ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7345-5287-8 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de