Aktuelle Pressemitteilungen

Gesundheitswesen/Wellness

Osteopathie in Karlsruhe: ganzheitliche Physiotherapie durch Praxis Philipps

Ist die Beweglichkeit des Körpers beeinträchtigt, wirkt sich dies negativ auf das allgemeine Wohlbefinden aus. Im Raum Karlsruhe bietet die Praxis Philipps mittels der Osteopathie ganzheitliche Hilfe.

Nicht enden wollende Kopfschmerzen, Verspannungen im Nackenbereich und viele weitere Beschwerden können mit sanften Methoden der Osteopathie gezielt behandelt werden. Im Gegensatz zur Schulmedizin wird bei der Osteopathie der menschliche Körper im Ganzen betrachtet. Denn: Störungen von Muskeln, Gelenken und Organen strahlen mitunter auch in andere Körperregionen aus. Deswegen betrachtet das Team rund um Robert Philipps den gesamten Körper unabhängig der betroffenen Schmerzregion. Am Anfang der Behandlung steht eine eingehende Anamnese, anhand derer individuelle Behandlungskonzepte entwickelt werden.

Ganzheitliche und manuelle Therapie

Das Team der Physiotherapie Philipps in Karlsruhe besteht aus Physiotherapeuten, Osteopathen, Heilpraktikern und ganzheitlichen Therapeuten sowie Fußpflegern. Somit wird der Körper jedes Patienten nicht isoliert, sondern komplett betrachtet. Durch eine ausführliche Diagnostik und einer manuellen Untersuchung werden die Disharmonien im menschlichen Körper analysiert. Darauf abgestimmt werden die Therapiemöglichkeiten, die mit sanften und entspannenden Techniken Fehlstellungen, Verspannungen, Blockaden und vieles mehr lindern. Durch die Osteopathie kann die Beweglichkeit der Gelenke verbessert und das Immunsystem gestärkt werden. Darüber hinaus kann sich die Osteopathie positiv auf Atmung, Blutkreislauf und Nerven auswirken. Ziel der Therapie ist stets, die Selbstheilungskräfte des Körpers zu aktivieren und dem Patienten somit nachhaltig zu mehr Lebensqualität zu verhelfen. Dementsprechend gibt das Team der Praxis Philipps seinen Patienten gerne Empfehlungen für Übungen, die zu Hause gemacht werden.