Aktuelle Pressemitteilungen

Gesundheitswesen/Wellness

Neuer Ansatz zum Erhalt der Knochen

Osteo MensSana in deutschen Apotheken unter der Pharmazentralnummer (PZN) 09486240 erhältlich

Osteo MensSana bietet durch einen innovativen Ansatz mit Mangan, Magnesium und Zink (statt Calcium) weniger Risiken beim Erhalt der Knochen. Eine optimierte Rezeptur vereinfacht nun den Verzehr.

Beim apothekenexklusiven Präparat Osteo MensSana handelt es sich um ein Nahrungsergänzungsmittel mit einer ausgewogenen Kombination an Mikronährstoffen und pflanzlichen Sekundärstoffen, welche aktuelle wissenschaftliche Erkenntnisse der Mikronähr- und Vitalstofftherapie berücksichtigt.
Anstelle des klassischen Ansatzes über Calcium, setzt Osteo MensSana auf eine Kombination der Mikronährstoffe Mangan, Magnesium und Zink, sowie die Vitamine C, D3 (1.000 I.E.) und K. Diese tragen zum Erhalt normaler Knochen bei. Diese Zusammensetzung ist insbesondere vor dem Hintergrund der Risiken einer Calcium-Supplementation bei Osteoporose sinnvoll. So warnte bereits 2010 Prof. Pfeilschifter (siehe z.B. "Deutsche Apotheker Zeitung 32/2010) vor dem erhöhten Herzinfarktrisiko durch eine unnötige Calciumsupplementation. Die meisten Produkte in diesem Bereich setzen allerdings noch immer auf Calicum als Hauptbestandteil.
Bisher bestand das Osteo MensSana aus zwei (farblich gekennzeichneten) Kapselsorten. Durch die Optimierung der Rezeptur wird nun nur noch eine Sorte Kapseln benötigt, so dass durch den Verzehr von drei Kapseln täglich die empfohlene Tagesdosis erreicht wird.
Das Produkt ist frei von Gluten, Laktose, Aromen und Konservierungsstoffen. Die Kapselhülle ist rein pflanzlich. Der empfohlene Verkaufspreis für eine Packung mit 90 Kapseln liegt bei 34,95 EUR. Erhältlich ist Osteo MensSana in deutschen Apotheken unter Angabe der Pharmazentralnummer (PZN) 09486240.

Über die MensSana AG
Als familiengeführtes Unternehmen arbeitet die MensSana AG am Puls der Zeit und setzt ihre orthomolekulare Philosophie in einem hervorragenden Preis-Leistungsverhältnis um. Das ärztlich geführte Unternehmen ist bereits seit über 12 Jahren in der orthomolekularen Medizin aktiv. Die Apotheke als exklusiver Vertriebspartner gewährleistet dabei eine hochwertige Beratung der Kunden. Dazu werden Apothekenmitarbeiter im gesamten Bundesgebiet durch die MensSana AG geschult. Die Seminare zur Ausbildung zum "Mikronährstoffexperten" sind von den jeweiligen Landesapothekerkammern anerkannt.