Aktuelle Pressemitteilungen

Gesundheitswesen/Wellness

Neue bundesweite Hilfe bei Unfällen und schweren Krankheiten

von Mensch zu Mensch

Haben Sie bei einem Unfall einen Knochenbruch erlitten oder können Sie sich aufgrund einer schweren Erkrankung, z.B. einer plötzlichen Herzinsuffizienz nicht mehr um Ihren Haushalt kümmern?

Für die Betroffenen ist es in solchen Situationen oft schwierig ihren gewohnten Tagesablauf und ihre Haushaltsführung aufrecht zu erhalten. Mit der „vetic Care Card“ erhalten deren Inhaber bis zu drei Monate im Jahr Leistungen, wie z.B. Grundpflege, Haushaltshilfe, Begleitung zum Arzt, Menüservice, Versorgung der Wäsche, Medikamentenbeschaffung, Vermittlung eines Pflegeheims im Rahmen einer Pflegeheimgarantie, Pflegefall-Manager, Versorgung von Haustieren. Die dabei entstehenden Kosten werden laut Versicherungsbedingungen übernommen.

Mit dem französischen Versicherungsunternehmen IMA Assurances S.A., einer Tochtergesellschaft der IMA Gruppe, welche weltweit tätig ist und 44 Mio. Personen mit ihren Hilfsleistungen unterstützt, konnte ein leistungsstarker Partner gewonnen werden. Die Münchner Niederlassung der IMA Gruppe, die IMA Deutschland GmbH, ist für das anspruchsvolle Notfallmanagement zuständig und mehrsprachig an 365 Tagen im Jahr rund um die Uhr für in Not geratene Kunden erreichbar.

Die vetic Care Card erhalten Interessierte über den Verein "vetic - von Mensch zu Mensch e.V.", der seinen Mitgliedern zukünftig noch weitere exklusive Angebote unterbreiten wird. Die vetic Care Card kostet nur 198 Euro inklusive Steuern und ist jeweils für ein Jahr gültig.