Aktuelle Pressemitteilungen

Gesundheitswesen/Wellness

Mehr Wohlbefinden, Ausdauer und Konzentration durch Airnergy

Das einzigartige Airnergy-Inhalationsprinzip hilft dem Anwender, den Sauerstoffanteil der Atemluft besser zu verwerten und gibt dem Körper die nötige Energie, um seine Leistungsfähigkeit zu steigern.

Anders als bei den meisten anderen Sauerstofftherapien funktioniert Airnergy ohne die Zufuhr einer erhöhten Sauerstoffkonzentration und ohne die Verwendung von körperfremden Substanzen. Die Inspiration für das einzigartige Verfahren lieferte die Natur, genauer gesagt der natürliche Prozess der Photosynthese, der älteste und bedeutendste biogeochemische Prozess unserer Erde. Mithilfe eines patentgeschützten Verfahrens bringt das Airnergy-Gerät den Luftsauerstoff in einen besonders energiereichen Zustand und somit in die physiologisch aktive Form des Sauerstoffs, die der Körper kennt.

In dieser Form ist der Sauerstoff besonders kurzlebig, er fällt im Bruchteil einer Millisekunde in seinen Grundzustand zurück. Hierbei wird schließlich Energie freigegeben, welche von den Wassermolekülen der Atemluft übernommen wird. Diese Atemluft wird dann durch eine bequem sitzende Atembrille zusammen mit der normalen Atemluft eingeatmet. Die dadurch im Organismus auftretende Veränderung der Sauerstoffverwertung, die eine positive Wirkung auf verschiedene Körperfunktionen ausübt, ist durch Messungen nachgewiesen.

Die Airnergy-Geräte sind in die beiden Bereiche Medizinprodukte und Lifestyleprodukte unterteilt und werden ausschließlich nach den höchsten Qualitätskriterien im Werk in Deutschland hergestellt. Sie unterscheiden sich im Wesentlichen hinsichtlich ihrer Leistung, die anhand der Anzahl an Airnergy-Aktivierungseinheiten gemessen wird. Je höher die Anzahl an Aktivierungseinheiten, desto geringer die Anwendungszeit je Sitzung. Gesteigertes Wohlbefinden durch einzigartige Sauerstofftherapie findet sich auf www.airnergy.com.

Verantwortlich für die Einstellung des Textes ist DieWebAG.