Aktuelle Pressemitteilungen

Gesundheitswesen/Wellness

Leukämie und Heilung – neues Buch über den Umgang mit einer seltenen Krankheit

"Meine Haarzell-Leukämie" von Peter Fleczoreck

Haarzell-Leukämie ist eine seltene Krankheit – was passiert, wenn die Krankheit ausbricht, davon berichtet Peter Fleczoreck in seinem schonungslosen Buch „Meine Haarzell-Leukämie“

Nur schwer kann sich ein gesunder Mensch vorstellen, wie es ist, wenn eine seltene Krankheit in den normalen Alltag einbricht, der Weg zum Arzt bevorsteht und eine oft furchtbare – aber nicht immer ausweglose Diagnose zur Sprache kommt. In seinem Buch nimmt sich der Autor Peter Fleczoreck einer eher unbekannten Krankheit an, versucht dem Leser, diese näherzubringen, aber mit seinem Erfahrungsbericht über den eigenen Heilungsprozess auch Mut zu machen. Fleczoreck beschreibt, wie es anfänglich von einer zufälligen Entdeckung einer "Abweichung" in seinem Körper über die Diagnoseschritte und den Therapieverlauf bis zur vorläufigen Heilung der Krankheit gekommen ist und wie es ihm als oft leidender, aber auch starker Mensch dabei ergangen ist.

Peter Fleczoreck widmet sich in seinem Buch dem Prozess des Erkennens und Lebens mit einer seltenen und kaum besprochenen Krankheit. Erschütterndes findet bei ihm eine lakonische Sprache. Aber auch komische Momente spielen in der Geschichte eine wichtige Rolle und machen anderen interessierten oder gar betroffenen Lesern Mut und Hoffnung.

Das Buch "Meine Haarzell-Leukämie" von Peter Fleczoreck steht Leser unter der 978-3-8491-1638-5 im Buchhandel oder direkt auf der Webseite des tredition Verlags zur Bestellung bereit. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren einen Verlag zur Veröffentlichung eigener Bücher anzubieten. tredition veröffentlicht in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel bei bekannten Plattformen und vermarktet das Buch seit Oktober 2012 auch aktiv.

Mehr erfahren über die seltene Krankheit - Mehr Informationen zum Buch finden Sie hier