Aktuelle Pressemitteilungen

tredition GmbH

Gesundheitswesen/Wellness

Lass gut sein! - Konflikte verstehen und lösen

"Lass gut sein!" von Katrin Gerlach

Katrin Gerlach macht Leser in "Lass gut sein!" neugierig auf das, was wirklich hinter Konflikten steckt.

Konflikte sind nur selten angenehm und produktiv. Doch wer weiß, wie man Konflikte konstruktiv angeht, kann jedes Problem entwirren und eine Lösung finden, mit der alle Parteien zufrieden sind. Viele Menschen scheuen sich jedoch vor Konflikten und vermeiden es, diese aktiv anzugehen. Oft scheint es für diese Menschen einfacher zu sein, Harmonie vorzutäuschen und zu hoffen, dass sich alles von alleine regelt. Das geschieht leider nur in den seltensten Fällen. Aus diesem Grund macht es Sinn, dass man lernt, sich den herausfordernden Situationen auf eine konstruktive und lösungsorientierte Weise zu stellen.

Genau das - und mehr - lernen die Leser in dem ansprechenden und leicht zugänglichen Ratgeber "Lass gut sein!" von Katrin Gerlach. Das Buch führt Leser in die Hintergründe des menschlichen Verhaltens in Konfliktsituationen ein. Die aufgezeigten Lösungswege sind ein guter Begleiter für den Alltag, egal ob privat oder beruflich. Leser, die diesen praxisnahen Wegbegleiter nutzen, werden die Ratschläge schnell in den eigenen Alltag integrieren können und bemerken, wie sie mit Konfliktsituationen souveräner umgehen lernen.

"Lass gut sein!" von Katrin Gerlach ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7439-6143-2 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.