Aktuelle Pressemitteilungen

Gesundheitswesen/Wellness

Krebs wäre heilbar - aktuelles medizinisches Sachbuch thematisiert die alternative Krebs-Diagnostik

"Krebs wäre heilbar" von Ulrich Kübler

Ulrich Kübler beleuchtet in seinem Werk "Krebs wäre heilbar" die Nachteile aktueller Krebs-Diagnostik und stellt Alternativen vor.

"Krebs wäre heilbar" von Ulrich Kübler ist ein medizinisches Sachbuch über die potenziellen Auswirkungen und die Risiken von Biopsien im Allgemeinen und bei der Krebsdiagnostik im Besonderen. Der niedergelassene und forschende Arzt Dr. med. Ulrich Kübler beschreibt den aktuellen Stand der Forschung und geht zudem auf alternative Möglichkeiten der Diagnostik ein. Gibt es Alternativen zu der Gewebepunktion, die viele Nachteile hat? Dr. med. Ulrich Kübler gibt darauf eine bejahende Antwort und stellt den Lesern speziell die Möglichkeiten der »Liquid Biopsy« vor, der anstelle einer Gewebepunktion mit all ihren Nachteilen eine Blutuntersuchung zugrunde liegt.

"Krebs wäre heilbar" von Ulrich Kübler ist ein informatives Buch über den aktuellen Stand einer Krankheit, die viele Menschen direkt oder indirekt betrifft. Der Autor selbst hat neben seiner Praxisklinik auch eine Labor-Praxisklinik und erforscht die nicht-invasive Materialgewinnung bei Tumorverdacht. Durch diese Methoden wird die Tumorzellverschleppung vermieden, was für viele Patienten positive Auswirkungen haben könnte. "Krebs wäre heilbar" eignet sich vor allem für den Arzt oder Forscher, der selbst in diesem Bereich forscht, aber das Buch ist auch voller interessanter Informationen für Menschen, die mehr über die Krebs-Diagnostik und deren Zukunft lernen möchten.

"Krebs wäre heilbar" von Ulrich Kübler ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7345-1647-4 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de