Aktuelle Pressemitteilungen

Gesundheitswesen/Wellness

Korrektur zur Soiree im Klinikum

Foto: Klinikum Ingolstadt

Jazz, Musikkabarett, klassische Musik oder Austriapop – auch in der vierten Saison erwarten die Gäste der "Soiree im Klinikum" wieder abwechslungsreiche musikalische Abende mit vielen Höhepunkten.

Ab Oktober verwandelt sich dabei das Podium des Veranstaltungssaals im Klinikum wieder einmal im Monat in eine Konzertbühne.

Leider hat sich eine Terminkorrektur ergeben:

Nach einer Weihnachtspause startet die Soiree erst im Februar ins neue Jahr – dann allerdings gleich mit zwei Konzerten. Am 3. Februar (nicht wie irrtümlich gedacht am 2. Februar) wird es schwungvoll: Denn wenn das Hokum & Hilarity Jazz Orchestra mit seinem Motto "Hot, sweet and crazy" die "Roaring Twenties" des Jazz wieder lebendig werden lässt, ist gute Stimmung garantiert. Nach dem Konzert wartet wie fast immer an den Soiree-Abenden eine kulinarische Fortsetzung mit passenden Speisen und angenehmen Gesprächen in lockerer Atmosphäre im Café-Bistro "Level 21" im Ärztehaus am Klinikum.


________________________________________________________________________________________


Medizinische Kompetenz, erstklassige Versorgung und individuelle Betreuung – im Klinikum Ingolstadt ist jeder Patient in guten Händen. Bestmögliche Behandlung und Therapie garantieren die national und international anerkannten Mediziner in den Kliniken und Instituten sowie den Belegkliniken.
Die interdisziplinäre Zusammenarbeit der einzelnen Spezialisten ermöglicht umfassende medizinische Betreuung und Beratung. Auch in unvorhersehbaren Notfällen ist stets ein Spezialist vor Ort, und kurze Transportwege erhöhen den Komfort.