Aktuelle Pressemitteilungen

Gesundheitswesen/Wellness

Komplementäre Onkologie in der Naturheilpraxis Regina Rose

-- /via Jetzt-PR/ --

Die Naturheilpraxis Regina Rose bietet umfangreiche Leistungen im Bereich der komplementären Onkologie als begleitende oder Allein-Maßnahme bei Vorliegen maligner Erkrankungen.

Maligne Erkrankungen haben in den letzten Jahren stark zugenommen. Das Wissen Betroffener um Wirkungen und Nebenwirkungen von Standardtherapien ebenfalls. Immer mehr Patienten wählen natürliche Methoden, um ihre unterschiedlichen Erkrankungen und Beschwerden behandeln zu lassen. Auch bei schwerwiegenden Krankheiten.

"Ich praktiziere seit über 30 Jahren sehr erfolgreich als Heilpraktikerin. Esoterische Behandlungsmethoden oder andere Therapien, die oftmals als Scharlatanerie bezeichnet werden, findet man bei mir nicht. Ich arbeite ausschließlich mit bewährten und erprobten Behandlungen", erzählt Regina Rose, die sehr anerkannt in der komplementären Onkologie ist und sich im Laufe der letzten Jahrzehnte einen hervorragenden Ruf erworben hat.

Neben der Behandlung einer Vielzahl von Beschwerden und Erkrankungen ist die Naturheilpraxis Regina Rose besonders auf die therapeutische Begleitung bei Vorliegen von malignen Erkrankungen spezialisiert. Die Patienten kommen aus aller Welt zu Regina Rose und halten auch viele Jahre nach der Behandlung regelmäßigen Kontakt zu ihr.

"Das liegt sicherlich auch an der familiären Atmosphäre in meiner Praxis", so Frau Rose. "Ich nehme mir immer sehr viel Zeit für jeden einzelnen Patienten. Auch mein Ehemann arbeitet mit in meiner Naturheilpraxis und kümmert sich liebe- und humorvoll um diejenigen meiner Patienten, die während der Infusionen eine Zeit im Liegen verbringen müssen. Wir sind sehr dankbar für die vielen Freundschaften, die während einer Behandlung entstehen und freuen uns immer wieder, etwas von ehemaligen Patienten zu hören."

Regina Rose investiert auch während ihrer Freizeit sehr viel Zeit in die faire Aufklärung und Information Betroffener. So steht sie jederzeit für Fragen zur Verfügung, wertet Befunde aus und gibt Empfehlungen bei zahlreichen Beschwerden. Auch deshalb gilt sie heute als Spezialistin für komplementäre Onkologie.

"Viele Patienten wissen nach der Diagnose nicht, was sie tun sollen. Manche fühlen sich rein gefühlsmäßig mit der empfohlenen Therapie nicht wohl, andere kennen bereits Betroffene im Freundes- und Verwandtenkreis und nehmen deshalb Abstand von einer Standardtherapie. Sie alle benötigen ehrliche und ausführliche Informationen, um die für sich passende Therapie-Entscheidung überhaupt treffen zu können", erklärt Regina Rose.

Die größte Schwierigkeit liegt darin, die Fehlinformationen von den richtigen Informationen zu trennen. Das gelingt am besten, wenn man auf das Wissen von Experten und die Erfahrungen anderer Betroffener zurückgreifen kann. Deshalb hat Frau Rose unter anderem ein Forum und eine Facebook-Gruppe ins Leben gerufen, in denen sowohl auf den Rat der Spezialistin als auch auf den Erfahrungsschatz zahlreicher aktueller und ehemaliger Betroffenen zugegriffen werden kann.

"Ich denke, dass ist momentan die fairste und ehrlichste Möglichkeit, sich zu informieren. Gerade die Erfahrungen der Betroffenen mit den verschiedensten alternativen Behandlungsmethoden ist sehr wertvoll", schließt Frau Rose.

Interessierte erhalten die Informationen zum Zugang zu den jeweiligen Gruppen bzw. dem Forum, wenn sie sich bei Facebook direkt mit Regina Rose vernetzen oder ihr eine Email an info@naturheilpraxis-rose.de schreiben.