Aktuelle Pressemitteilungen

Gesundheitswesen/Wellness

Klinikum Ingolstadt bietet Schülern Gesprächstermine auf der Jobmesse vocatium

Am 28. und 29. Juni 2016 ist das Klinikum zusammen mit dem Berufsbildungszentrum bei der Fachmesse für Ausbildung und Studium vocatium vertreten.

Die vocatium findet im Festsaal des Stadttheaters in Ingolstadt statt. Anders als bei herkömmlichen Messen haben die Schüler hier feste, etwa 15-minütige Termine mit Unternehmen, die als Übung für Bewerbungsgespräche dienen können. Zudem haben Teilnehmer die Möglichkeit, ihre Bewerbungsunterlagen mit den Personalverantwortlichen des Klinikums durchzugehen und erhalten Tipps von den Profis zur Verbesserung. Das Klinikum Ingolstadt nimmt auf der Messe außerdem Bewerbungen interessierter Schüler entgegen.
Diese Messen sind ein Weg für das Klinikum, junge Menschen für eine Ausbildung und damit eine berufliche Zukunft zu begeistern. An den Messetagen werden neben unserem Messeteam bestehend aus den Ausbildungsverantwortlichen und einigen Auszubildenden und Schülern auch Renate Frischkorn (Leitung Personal, IT, Organisation im Klinikum) sowie Wolfgang Lamprecht (Direktor des Berufsbildungszentrums) persönlich anwesend sein und für Gespräche zur Verfügung stehen.
Das Klinikum Ingolstadt hat für beide Messetage noch Gesprächstermine für Interessierte offen. Sie können sich zeitnah für die Termine auf der Messe auf der Webseite des Veranstalters https://www.erfolg-im-beruf.de/vocatium-ingolstadt.html anmelden. Es wird informiert über Ausbildungen zum/zur Gesundheits- und Krankenpfleger/in, Medizinische/r Fachangestellte/r, Staatlich geprüfte/r Pflegefachhelfer/in, Operationstechnische/r Assistent/in, Hebamme/Entbindungspfleger, Medizinisch technische/r Radiologieassistent/in, Logopäde/in, Ergotherapeut/in, Physiotherapeut/in, Fachinformatiker/in Fachrichtung Systemintegration und Anwendungsentwicklung, Kaufmann/frau für Büromanagement, Hauswirtschafter/in, Koch/Köchin, den dualen, ausbildungsbegleitenden Bachelorstudiengang Pflegewissenschaft, den Bundesfreiwilligendienst und das freiwillige soziale Jahr.
___________________________________________________________________________________
Medizinische Kompetenz, erstklassige Versorgung und individuelle Betreuung - im Klinikum Ingolstadt ist jeder Patient in guten Händen. Bestmögliche Behandlung und Therapie garan-tieren die national und international anerkannten Mediziner in den Kliniken und Instituten sowie den Belegkliniken.
Die interdisziplinäre Zusammenarbeit der einzelnen Spezialisten ermöglicht umfassende me-dizinische Betreuung und Beratung. Auch in unvorhersehbaren Notfällen ist stets ein Spezia-list vor Ort, und kurze Transportwege erhöhen den Komfort.
___________________________________________________________________________________