Aktuelle Pressemitteilungen

Gesundheitswesen/Wellness

Kieferbeschwerden: Nicht nur auf den Zahn gefühlt

Dr. Christine Roth - Ihre Spezialistin bei Kieferbeschwerden

Ein ganzheitlicher Ansatz befreit Zahnarztpatienten nicht nur von ihrer Angst, sondern auch von lang erduldeten Schmerzen.

Wer lieber Schmerztabletten schluckt anstatt zum Zahnarzt zu gehen, leidet wahrscheinlich unter Zahnarztangst und ist damit nicht allein: Zwei Drittel der Bevölkerung fürchtet sich vor dem weißen Stuhl. Menschen mit einer Phobie reagieren sogar heftig beim Gedanken an den Zahnarzt: mit Übelkeit, Herzrasen oder Brechreiz. Sechs bis 14 Prozent der Deutschen gelten als Zahnarztphobiker. Doch Patienten, die mit Angst die Praxis von Frau Dr. Christine Roth betreten, kommen begeistert und zufrieden wieder heraus. Das zeigen die vielen Dankesbriefe, die die Dentistin von ihren Kunden und Kundinnen erhält: "Bei Ihnen wird einfach Angst gegen Spaß ausgetauscht", heißt es etwa in einer Zusendung.

Mit Ängsten und Stress kennt sich Frau Dr.Roth besonders gut aus. Sie sind nicht selten der Grund für Verspannungen und Schmerzen im Kiefer. Und das ist auch das Spezialgebiet der Zahnärztin: Kiefergelenkschmerzen, Zähneknirschen, Kieferknacken, Kiefersperre und Migräne werden in ihrer Ordination im bayrischen Germering nahe München seit mehr als zwanzig Jahren ganzheitlich behandelt. Ganzheitlich heißt hier, dass nicht nur das Symptom bekämpft, sondern auch der Ursache auf den Zahn gefühlt wird.

Ausreichend Zeit für diagnostische Gespräche sind daher ein elementarer Bestandteil der Behandlung, denn Zähne und Kiefer sind für die Kieferspezialistin nur ein Teil des Bewegungsapparates. Viele Patienten leiden etwa an Ohren- oder Kopfschmerzen, für die selbst der HNO-Arzt keine Ursache finden kann. Probleme in der Kiefergelenksmuskulatur könnten die Ursache sein. Wer sich mit Schmerzen nicht länger einfach nur abfinden will, kann sich auf der Website www.zahnarztpraxis-dr-roth.de informieren und sich beim Ersttermin auch kostenlos beraten lassen.

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.