Aktuelle Pressemitteilungen

Gesundheitswesen/Wellness

Junge Pflege

Junge Pflege im Domizil zum Husaren

Sie sind jung und pflegebedürftig? Oder suchen für einen Bekannten/Verwandten eine Pflegeeinrichtung, die sich auf den Bereich der "jungen Pflege" spezialisiert hat? Wir freuen uns auf Sie!

"JUNGE PFLEGE" IM DOMIZIL ZUM HUSAREN

Unser Antrieb: Ihre Ansprüche.

In jedem Jahr erkranken fast 1.000 Menschen unter 60 Jahren so schwer, dass sie langfristig stationär betreut werden müssen. Diese "jungen Erwachsenen" sind jedoch in Altenpflegeheimen meist nicht adäquat untergebracht. Um ihren Ansprüchen an die Pflege gerecht zu werden, hat sich das Domizil zum Husaren mit der "Jungen Pflege" darauf eingerichtet, jüngeren Pflegebedürftigen ein selbstbestimmtes Leben im Rahmen ihrer individuellen Möglichkeiten zu bieten.

Unser Konzept: Ihr Wohlfühlen.

Das Angebot der "Jungen Pflege" richtet sich an Erwachsene zwischen 30 und 65 Jahren, die aufgrund akuter neurologischer oder chronischer Krankheiten pflegebedürftig geworden sind.* Dazu zählen zum Beispiel Organkranke, Körperbehinderte (z.B. Tetraplegie, Menschen mit Muskelerkrankungen), Menschen mit erworbenen schweren Schädel-Hirn-Erkrankungen (z.B. Schlaganfall oder Wachkoma), chronisch neurologisch Erkrankte (z.B. Multiple Sklerose, Chorea-Huntington, Morbus Parkinson), aber auch älter gewordene Abhängige aus Substitutionsprogrammen (mit nur geringem Bei-Konsum). Diese Menschen leben im Domizil zum Husaren nicht isoliert, sondern sind in einem der drei Wohnbereiche untergebracht. Damit ist die enge Anbindung in die Gemeinschaft und das kulturelle Leben – zum Beispiel in der Theater-AG, am Stammtisch oder bei Spielen am PC und mit der Wii® – gewährleistet. Ein Faktor, der erheblich zum Wohlfühlen der pflegebedürftigen jüngeren Menschen beiträgt.

http://www.hamburger-senioren-domizile.de/wandsbek-marienthal/stationaere-pflege-1-1/unsere-loesungen-fuer-br-junge-menschen