Aktuelle Pressemitteilungen

Gesundheitswesen/Wellness

Info-Abend Hypnose in Dorsten

Hypnose - was genau ist das, wem hilft sie und wie wirkt sie? Am Abend des 22.03.2013 informiert Dörthe Huth interessierte Teilnehmer in ihrer Praxis für Persönlichkeitstraining in Dorsten.

Die Hypnose gehört zu den ältesten Heilmethoden der Menschheit und war bereits den alten Ägyptern bekannt. Nachdem sie fast schon in Vergessenheit geriet, erfreut sich die Hypnose in den letzten Jahrzehnten wieder zunehmender Beliebtheit. Das Anwendungsspektrum ist groß und zahlreiche wissenschaftliche Studien belegen die Wirksamkeit. So zum Beispiel bei psychosomatischen Beschwerden wie Kopfschmerzen, Bluthochdruck oder Prüfungsangst. "Auch im Persönlichkeitstraining kann Hypnose als unterstützende Methode angewandt werden", sagt die Leiterin des Info-Abends, Dörthe Huth. "Zur Stärkung des Selbstbewusstseins, zur leichteren Entscheidungsfindung oder für mehr Motivation bei der Zielerreichung."

In der Hypnose wird der Klient in einen angenehmen Entspannungszustand geführt.
"Die leichte hypnotische Trance ist ein Zustand, den jeder kennt, der mal ganz in ein spannendes Buch abtaucht, sich ganz in einen fesselnden Film vertieft oder genüsslich seinen Tagträumen nachhängt", so die Heilpraktikerin (Psychotherapie) Dörthe Huth. In der therapeutischen Hypnose wird diese Fähigkeit zur Alltagstrance so gezielt genutzt, dass sie zur Lösung körperlicher oder seelischer Probleme beiträgt. Dabei rückt das kritische Tagesbewusstsein in den Hintergrund und das Unbewusste bekommt mehr Raum. Die eher intuitiven und gefühlsgeleiteten Anteile werden damit leichter ansprechbar. Wohltuende Suggestionen können wirken, heilsame innere Bilder entstehen und die innere Realität kann sich verändern. Dabei hat der Klient jederzeit die Kontrolle über sich selbst.

Hypnose kann vielfältig eingesetzt werden. "Am liebsten setze ich eine Hypnose ergänzend zum Gespräch ein, für Klienten, die ihre Selbstheilungskräfte aktivieren möchten oder sich von etwas Belastendem lösen wollen", so Dörthe Huth, die in verschiedenen Therapieverfahren ausgebildet ist. "Wir verankern den persönlichen Wohlfühlort und lassen dort Vorstellungen wirken, die bei der Lösungsfindung helfen, bei der Verhaltensänderung oder der Schmerzlinderung." Neben einigen Büchern hat die Autorin auch eine Hypnose-CD für Kinder im Hypnos Verlag veröffentlicht, die "Sonnenstrahlgeschichten" sowie eine Meditations-CD für Paare bei Neptun 24, "Sinnlichkeit. Drei geführte Meditationen für mehr liebevoll erotische Sinnlichkeit.

Am 22. März 2013 erklärt Dörthe Huth den Teilnehmern des Info-Abends ab 19 Uhr, was Hypnose ist, welche Veränderungen dabei im Körper ablaufen und wie sie sich auf der seelischen Ebene auswirkt. In der Dorstener Praxis wird es im kleinen Kreis auch um Trancephänomene und die Abgrenzung zur Showhypnose gehen. Die Teilnehmer können ihre persönlichen Fragen rund um die Hypnose stellen und selbst eine kleine Wohlfühl-Hypnose erleben. Die Teilnahme am Info-Abend Hypnose ist nur nach vorheriger Anmeldung möglich und kostet 15 Euro pro Person.