Aktuelle Pressemitteilungen

Gesundheitswesen/Wellness

Immunbooster & Selbstheilung durch Atmung

Atmen = leben - Besser Atmen = Besser Leben

Asthma, Stress, Infektionen, Erschöpfung, Burnout, Depression, Allergien, Panik-Attacken, Unruhe, Schlaflosigkeit, Schnarchen, Schlafapnoe, Konzentrationsprobleme und mehr einfach wegatmen?

Bereits Voltaire wusste es: "Ein Gutteil der Krankheiten kann einfach weggeamtet werden."

Atmung kann als Immunbooster und zur Selbstheilung eingesetzt werden. Wie, verraten Ärzte, Atemtherapeuten, Heilpraktiker, (ehemalige) Patienten und weitere Experten beim kostenfreien Online-Kongress "Der große Atemkongress" Atmen = Leben - Besser Atmen = Besser Leben".

Obwohl Alexander der GesundCoach in den vergangenen drei Jahren jeweils einen "Selbstheilung ist machbar" Online-Kongress mit mehr als 100 Experten und selbstbetroffenenen Patienten veranstaltet hatte, ist er immer wieder sehr erstaunt, was noch alles möglich ist.

Egal ob körperliche, geistige oder seelische Beschwerden, unser Körper ist ein Wunder der Natur. Wir müssen nur wissen, wie wir dieses Wunder richtig nutzen.

Wir atmen von der Geburt bis zum Tode. Immer. Jeden Tag, jede Stunde, jede Minute. Und die meisten Menschen atmen falsch. Ich auch.

Wer wissen will, was durch Atmung alles für die Gesundheit gemacht werden kann und welche Möglichkeiten der Heilung es dadurch gibt, sollte sich ab Donnerstag, 10.03.2022 Zeit nehmen für diesen einzigartigen kostenfreien Online-Kongress.

Es geht um Atmung, Atemwege, Atemwegserkrankungen, Lunge(nerkrankungen), etc. und Möglichkeiten der alternativen Therapien.

Die Teilnehmer erwarten Ärzte, Atemtherapeuten, Heilpraktiker, Sänger, selbstbetroffene Patienten uvm. mit diesen Themen:

welche Atemtechniken es gibt
wie Atmung als Immunbooster genutzt werden kann
wie durch Atmung stress reduziert und leicht Gelassenheit erreicht werden kann
was schädliche Auswirkungen auf Ihre Lungen hat
wie Selbstheilung durch Atmung unterstützt werden kann
welche Wildkräuter für Atemwege, Bronchien und Lungen genutzt werden können
wie Atmen kälte- und schmerzunempfindlicher machen kann
wie durch Atmung der Blutdruck gesenkt und etwas für die Herzgesundheit getan werden kann
wie der Sauerstofftransport verbessert werden kann
wie sich eine Patientin durch Atmen von Asthma heilte
was Atmen mit der Heilung von Brustkrebs zu tun hat
was Angst, Sorgen, Unsicherheit mit der Lunge machen
welche Auswirkungen Umweltgifte, Elektrosmog, W-Lan, Röntgenstrahlen, Chemotherapie, Radioaktivität auf die Lunge haben
und vieles mehr zu Atmung, Atemwegen, Atemwegserkrankungen, Lunge, etc.

Jetzt kostenfrei dabei sein. Hier geht es zur Anmeldung!

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.