Aktuelle Pressemitteilungen

Gesundheitswesen/Wellness

Grünwalder Gesundheitsprodukte Partner von „Lieber Natürlich“

Die Grünwalder Gesundheitsprodukte GmbH unterstützt als Partner von "Lieber
Natürlich" die Förderung von Naturheilmitteln.

Bad Tölz, 13.01.2013. Seit Kurzem ist die Grünwalder Gesundheitsprodukte GmbH Partner
von "Lieber Natürlich". Als Hersteller von pflanzlichen Arzneimitteln ist das Unternehmen
ein prädestinierter Partner des neuen Konzepts rund um Naturheilmittel.
Das Konzept von "Lieber natürlich" dient der Förderung des Themas Naturheilkunde für
Apotheken und Patienten. Der verstärkten Nachfrage natürlicher Heilmittel soll damit
Rechnung getragen werden, indem Patienten einerseits in ihrer Apotheke besser und
gezielter informiert werden und anderseits auch im Internet die Möglichkeit besteht, sich
intensiv mit diesem Thema auseinanderzusetzen. Daher bietet "Lieber Natürlich" online
ein ständig wachsendes Nachschlagewerk zum Thema Gesundheit und Schönheit aus der
Natur.

Um Patienten und Apothekenmitarbeiter über alternative Produkte besser zu informieren,
unterstützt die Grünwalder Gesundheitsprodukte GmbH das Konzept von "Lieber Natürlich".

Oftmals existieren zu herkömmlichen Arzneimitteln natürliche Alternativen. So bietet die
Grünwalder Gesundheitsprodukte GmbH beispielsweise bei Verstopfung ein alternatives
Arzneimittel unter dem Namen Sennalax® an, das auf der Basis von Sennesfrüchten
hergestellt wird. Ebenso gibt es eine Alternative bei Übelkeit und Erbrechen: Zintona® mit
hochwertigem Ingwer. Zintona® kann darüber hinaus auch bei Reiseübelkeit und
Seekrankheit vorbeugend eingesetzt werden.

Der Begriff "Gesundheitsprodukte" im Namen des Unternehmens ist Programm: Im Sinne
einer gesunden Lebensführung steht die Vorbeugung neben der Therapie im Fokus des
Unternehmens. Die Erhaltung der Gesundheit ist also ein wichtiger Bestandteil der
Unternehmensphilosophie.
Ein weiterer wichtiger Aspekt ist die hohe Qualität der natürlichen, pflanzlichen Produkte.
Diese wird durch intensive Zusammenarbeit mit Anbauern und Verarbeitern von
Arzneipflanzen sichergestellt.