Aktuelle Pressemitteilungen

Gesundheitswesen/Wellness

glatthaar-fertigkeller setzt Unterstützung für krebskranke Kinder an der Uniklinik Mainz fort

Spendenübergabe. Quelle: glatthaar-fertigkeller gmbh & co. kg

Zusammenarbeit intensiviert: Neues Projekt - Finanzierung einer Erzieherstelle für die Kinderkrebsstation

Schramberg/ Waldmössingen/ Simmern. Anhaltende Hilfe von Herzen, die ankommt: Deutschlands führender Fertigkeller-Hersteller glatthaar-fertigkeller hat vor wenigen Tagen seine bereits 2013 eingegangene Partnerschaft mit dem Förderverein für Tumor- und Leukämiekranke Kinder e.V. Mainz bekräftigt. Das Unternehmen, in dem mehr als 500 Mitarbeiter beschäftigt sind, unterstützt im Jahr 2015 finanziell die so wichtige Erzieherstelle auf der pädiatrisch-onkologischen Station im Kinder- und Jugendzentrum der Universitätsmedizin Mainz.

Nachdem die Kinderklinik im letzten Jahr alle Erzieherstellen gestrichen hatte, wäre auch diese Erzieherstelle des Spielzimmers, das zu den wichtigsten Räumen auf der Kinderkrebsstation gehört, dem Rotstift zum Opfer gefallen. Seit 10 Jahren ist die Erzieherin für die betroffenen Kinder eine der wichtigsten Personen auf der Station. Seit September 2013 gehört sie zum Team des Fördervereins. Das Spielzimmer auf der Kinderkrebsstation ist der einzige Ort, der für die Kinder positiv besetzt ist. Hier können sie spielen, basteln und ein Stück Normalität leben, die ihnen durch die Krankheit genommen wird. Kinder können im Spielzimmer im ansonsten fremdbestimmten Stationsalltag selbst entscheiden, was sie tun möchten. Für die Eltern ist die Verweildauer ihrer Kinder im Spielzimmer mit der Gewissheit verbunden, sie in guten Händen zu wissen und sich in dieser Zeit sorglos zurückziehen zu können.

Kai Leimig, Vorstand der Stiftung Krebskranke Kinder Mainz dankte dem Unternehmen für die erneute Unterstützung: "Als gemeinnütziger Verein, mit dem Ziel die Situation für krebskranke Kinder und ihre Familien zu verbessern, wollen wir auf der Kinderkrebsstation in Mainz und in der Nachsorge, die Betroffenen auffangen, begleiten und mit unseren Hilfsangeboten dann zur Seite stehen, wenn sie am dringendsten benötigt werden. Hierzu braucht es starke Partner und die entsprechenden finanziellen Mittel. Aus diesem Grund sind wir sehr dankbar für die erneute Unterstützung der Firma glatthaar-fertigkeller, die uns nun zum wiederholten Mal durch ihre enorme Spendenbereitschaft in die Lage versetzt, für uns wichtige Projekte fortzuführen. Wir sind glücklich darüber, dass die gesamte Geschäftsführung die Notwendigkeit des Einschreitens sofort erfasst und zugesagt hat, hier helfen zu wollen. Dank der großartigen Spende in Höhe von 10.000,00 Euro war der Grundstock gelegt, die Finanzierung der Erzieherin Karola Maus zu übernehmen und die Betreuung zu sichern. Wir danken der Firma Glatthaar-Fertigkeller für ihr soziales Engagement und ihre Bereitschaft Verantwortung zu übernehmen für Kinder, die unsere Unterstützung brauchen. DANKE!"

Michael Gruben, Geschäftsführer Vertrieb bei glatthaar-fertigkeller: "glatthaar-fertigkeller engagiert sich seit vielen Jahren regelmäßig für verschiedenste soziale Projekte, immer mit der Maßgabe, dass die Hilfe direkt bei den Betroffenen ankommt. 2013 haben wir mit der Übernahme der Kosten für die "Mut-Perlen" und eines Musikprojekts des Fördervereins für Tumor- und Leukämiekranke Kinder e.V. Mainz eine Partnerschaft begonnen, die es uns ermöglicht hat, für schwerkranke Kinder mit langem Leidensweg einen kleinen Beitrag zu leisten und Freude zu schenken. Diese Hilfe fortzusetzen, war uns eine Herzensangelegenheit und daher gab es kein Zögern, diese für die Kinder und Eltern so wichtige Erzieherinnenstelle mitzufinanzieren. Wir wissen aus eigener Erfahrung aus unserem Unternehmen, wie schwer es Familien haben, deren Kind Zeit auf einer Kinderkrebsstation verbringen muss. Das Projekt, das wir jetzt unterstützen, hilft den Kindern und Familien in einem geschützten Rahmen ein Stück Normalität zu erleben."