Aktuelle Pressemitteilungen

Gesundheitswesen/Wellness

Gesundheit und Wohlergehen auf höchstem Standard

Bei der Acibadem Klinik Gruppe steht der Patient mit seinen individuellen Bedürfnissen im Mittelpunkt.

Die Acibadem Klinik Gruppe ist mit der Eröffnung der ersten Klinik im Jahre 1991 in der Türkei zu einem Markenzeichen für Gesundheit geworden und konnte den eigenen Einflussbereich auf internationaler Ebene ausweiten. Als Investor an der Istanbuler Börse ist der weiterführende Blick dieses Unternehmens in eine vielversprechende Zukunft des Gesundheitswesens gerichtet, das auf jeden Patienten als individuelle Persönlichkeit mit seinen Eigenheiten, Bedürfnissen und persönlichen Empfindungen eingeht. Die Institution der Acibadem Group umfasst den gesamten Gesundheitsbereich - vom Management, der Errichtung und Leitung durchgängiger Klinik-Komplexe über die Versicherungen im Gesundheitsbereich bis hin zur mobilen Krankenpflege und dem professionellen Rettungsdienst, der zur richtigen Zeit vor Ort ist. Komplettiert wird das Angebot durch das A Plus Catering, das die Versorgung und Reinigung der Kliniken gewährleistet und die Labordienste, die beispielsweise zu entscheidenden Entwicklungen in der Stammzellen- und Nabelblutforschung beitragen. Das Behandlungsfeld umfasst Augenbehandlungen, die ästhetische und plastische Chirurgie, Haartransplantationen und Zahnbehandlungen wie auch die Sportmedizin und die Erfüllung des Kinderwunsches. Acibadem geht mit Ihnen die erfolgsversprechenden Wege der modernen Medizin. Über eine immerwährende Kooperation mit Hotels und Ferienhäusern in den Stadtzentren und in der Nähe der Krankenhäuser ist eine komfortable Unterbringung abgesichert. Haben Sie Interesse an dem umfangreichen Angebot, gehen Sie auf die Website der Klinikgruppe unter acibadem.com.de.
Verantwortlich für die Einstellung des Textes ist DieWebAG.

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.