Aktuelle Pressemitteilungen

Gesundheitswesen/Wellness

Gehirnwäsche oder Heilverfahren? – Neues Buch enthüllt die Abgründe von Drogenmissbrauch in der Psychotherapie

Hans-Peter Waldrich deckt in seinem Buch "Gehirnwäsche oder Heilverfahren?" schonungslos die Gefahren des Drogeneinsatzes in der Psychotherapie auf.

Illegale Psychotherapien mit Drogen sind in Deutschland keine Seltenheit – immer wieder kommen Todesfälle an das Tageslicht. Denn das Verfahren ist nicht ohne Risiko. Als Journalist hat Autor Hans-Peter Waldrich selbst an einer langlaufenden Gruppentherapie teilgenommen, bei dem Drogen verabreicht wurden - mit überraschenden Verwicklungen. Nach Abschluss dieser Recherchen wurde die fragliche Psychotherapeutin von einer Patientin vor Gericht gebracht. Hans-Peter Waldrich hat ihre Geschichte protokolliert. Sie illustriert ebenfalls, wo die Abwege der "psycholytischen Therapie" - eines sonst vielversprechenden Verfahrens – beginnen und welche Abgründe sich hier in der Psychotherapie auftun.

Als Journalist nahm der Autor zur Erkundung dieser Untergrundszene selbst an einer langlaufenden Gruppentherapie teil. Während er einerseits die eindrucksvolle Wirkung von Halluzinogenen wie LSD, Ecstasy oder Meskalin erlebte, schockierten ihn andererseits die unprofessionellen Therapiemethoden. Die Abstinenzregel, die eine Mindestdistanz zwischen dem Psychotherapeuten und seinen Patienten vorschreibt, wurde systematisch verletzt. So lösen sich die Grenzen zwischen Seriosität und sektenähnlicher Esoterik auf. Hans-Peter Waldrichs Buch "Gehirnwäsche oder Heilverfahren?" illustriert eindrücklich, wo die Gefahren von Drogenmissbrauch in der Psychotherapie liegen und wo sich Abwege in den Realitätsverlust auftun. Ein erschütterndes, aber notwendiges Buch, das zur Fachliteratur für alle Psychotherapeuten aber auch deren Patienten werden sollte.

"Gehirnwäsche oder Heilverfahren?" von Hans-Peter Waldrich ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-8495-7632-5 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de