Aktuelle Pressemitteilungen

Gesundheitswesen/Wellness

f+p Fitness Club bringt dem Allgäu den (Schnupper)Sommer

Schnuppersommer bei f+p Fitness Club im Allgäu

f+p Fitness macht dem Allgäuer Sommer (schöne) Beine und motiviert mit der Aktion "Schnuppersommer 2016" zum Sommertraining zu besonderen Konditionen. Für 99 €* 8 Wochen trainieren und entspannen.

Kempten. f+p Fitness macht dem Allgäuer Sommer (schöne) Beine und motiviert mit der Aktion "Schnuppersommer 2016" zum Sommertraining zu besonderen Konditionen. 8 Wochen Training und ein großes Kursangebot für 99,00 Euro machen große Lust auf gesunde Bewegung.

Teilnehmer, die sich bis zum 31.07.2016 beim Schnuppersommer anmelden, können sich auf ein abwechslungsreiches Programm aus Zumba Fitness®, Yoga, Pilates, Indoor Cycling, Total Gym® Gravity und vieles mehr freuen.

"Mit unserem Sommer Special wollen wir Interessierten die Möglichkeit geben, zu besonderen Konditionen bei uns unverbindlich reinzuschnuppern und das Training bei f+p Fitness auszuprobieren. Bei uns geht es ja nicht darum, kurzfristig einen knackigen Po für den Strand zu bekommen", sagt f+p Geschäftsführer Robert Pfund mit einem Schmunzeln auf den Lippen zur Sommeraktion. "Aber wenn das Training auch diese positive Nebenwirkung hat, freuen wir uns mit und motivieren unsere Teilnehmer zu noch mehr gesunder Bewegung, besonders in der warmen Jahreszeit, in der die Muskeln anschließend auch gut entspannen können".

Auf über 1.500 Quadratmetern stehen verschiedene Geräte zum Kraft- und Ausdauertraining zur Verfügung. Selbstverständlich gibt es vom f+p Fitness Team eine individuelle Einweisung während der Schnupperphase. Wer sich nach warmen Sommertemperaturen sehnt, ist in der Alpen-Sauna herzlich willkommen. Allen Gästen steht das besonders bekömmliche und beliebte Granderwasser zur Verfügung.

Für Anmeldungen gibt es eine Sommer Special Hotline, erreichbar unter Telefon 0831-697 246 950. Terminvergabe während der Schnupperzeit nach Anmeldung.

Weitere Informationen unter www.fetzer-pfund.de/schnupper-sommer-2016/