Aktuelle Pressemitteilungen

Gesundheitswesen/Wellness

f+p erhält Auszeichnung als Itrim Center des Jahres 2017

Das Itrim Team bei f+p mit der Auszeichnung: Tolga Altan, Anja Durst, Robert Pfund und Susanne Ernst (v.l.n.r.) | Foto: M. Herz

f+p gesund bewegen aus Kempten erhält die Auszeichnung "Itrim Center des Jahres 2017". Das Gesundheits- und Abnehmprogramm Itrim ist seit 2016 erfolgreicher Teil im f+p Portfolio.

Kempten. Geschäftsführer Robert Pfund und Ernährungsexpertin Eleonore Ernst von f+p haben in ihrer Funktion als Itrim-Coaches im Stuttgarter Haus der Wirtschaft stellvertretend für das gesamte f+p Itrim-Team die Auszeichnung "Itrim Center des Jahres 2017" entgegengenommen.

Verliehen wurde der Preis von Itrim Deutschland Geschäftsführer Denniz Gustafsson. "Es ist für unser gesamtes Itrim-Team eine tolle Bestätigung unserer Arbeit, darüber freuen wir uns sehr", sagt Itrim-Coach Eleonore Ernst.

Unter den 25 Itrim-Einrichtungen in Deutschland war das f+p Team für 4 Auszeichnungen nominiert: "Meiste Mitglieder", "Bester Health-Coach/Itrim-Coach", "Meist verkaufte Produkte" und "Biggest Award".

"Die Jury zeigte sich von unserem stimmigen Gesamtkonzept überzeugt und verlieh uns deshalb den umfassendsten Award, so dass wir uns nun über den Titel "Itrim Center des Jahres 2017" freuen dürfen", sagt Eleonore Ernst.


Itrim bei f+p

Itrim ist ein internationales, ursprünglich aus Schweden stammendes, Gesundheitsprogramm für nachhaltige Gewichtsreduktion. Studien führender Adipositas-Forscher des Karolinska-Instituts in Stockholm belegen die nachhaltige Wirksamkeit des Itrim-Programms. f+p ist seit rund zwei Jahren Itrim-Partner. Die Itrim-Gesundheitscoaches helfen den Programmteilnehmern mit individueller Unterstützung, regelmäßig Bewegung, Training und gesunde Ernährung in ihren Alltag zu integrieren.

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.