Aktuelle Pressemitteilungen

Gesundheitswesen/Wellness

Fang die Borreliose bevor sie Dich fängt

Zeckentest Borreliose

Zecke direkt auf Borreliose testen - 10 Minuten bis zum Ergebnis

Mit der wärmeren Jahreszeit steigt auch wieder die Aktivität des "gemeinen Holzbocks".
Zecken lauern überall im Gras und warten auf ihre Blutmahlzeit. Der Mensch ist dabei eigentlich ein falscher Wirt, denn normalerweise werden Mäuse und andere Kleintiere von Zecken bevorzugt befallen.

Ist man doch mal Opfer einer Zecke geworden, sollte man so schnell wie möglich handeln, um sich nicht mit Borreliose anzustecken. Schätzungen zufolge sind ca. 40% der heimischen Zecken mit Borreliose-Erregern infiziert. Um einer Infektion entgegenzuwirken sollte die Zecke so schnell wie möglich entfernt werden, da die Zecke erst nach 8-10 h mit Ihrer Blutmahlzeit beginnt und infektiösen Speichel mit Borreliose-Bakterien in die Stichwunde abgibt. Die entfernte Zecke sollte nicht weggeworfen werden sondern kann sofort mit einem Schnelltest auf Borreliose-Erreger getestet werden.
Nach 10 Minuten hat man Gewissheit, ob sich in der entfernten Zecke Borreliose-Erreger befinden. War dies nicht der Fall, so kann eine Infektion mit Borreliose ausgeschlossen werden. Ist der Test positiv, sollte der Körper auf Symptome kontrolliert und ein Arzt aufgesucht werden.
Der Test unterstützt ein frühes Erkennen und ermöglicht so ein zeitnahes Behandeln der Borreliose. So liegen die Heilungschancen bei nahezu 100 %.
Man sollte sich aktiv vor der Borreliose schützen, bevor sie zuschlägt. Mit dem boo Zeckentest Borreliose - dem Frühwarnsystem von Bavarian Lifescience - gehen Sie aktiv gegen die Borreliose vor. Er sollte in keiner Hausapotheke fehlen.

Für weitere Informationen und Beratung kontaktieren sie das Team von Bavarian Lifescience unter +49 8031 39 12 660.