Aktuelle Pressemitteilungen

Gesundheitswesen/Wellness

Familienglück - Kinderwunsch in München

Donogene Insemination-Samenspende in München

Viele Paare leiden unter einem unerfüllten Kinderwusch. In den letzten Jahrzehnten hat die Qualität der Spermien deutlich abgenommen und ist somit in den meisten Fällen der Grund für einen unerfüllten Kinderwunsch.
Über 2 Millionen Menschen leiden in Deutschland unter der Diagnose "Unfruchtbarkeit". Der renommierte Frauenarzt Dr. Poluda hilft Paaren in seinem Münchener Zentrum für "Donogene Insemination", damit der Kinderwunsch realisiert werden kann.

Fruchtbarkeit unterliegt vielen Schwankungen und Veränderungen. Sowohl bei Männern als auch bei Frauen wechseln sich die weniger fruchtbaren und fruchtbaren Perioden ab. Fruchtbarkeit hängt von vielen unterschiedlichen Punkten ab, die Entstehung von Kindern bedarf
perfekt aufeinander abgestimmte Faktoren. Sind die Abläufe gestört, kommt es zu Komplikationen, die wiederrum eine Schwangerschaft verhindern. Die künstliche Befruchtung bietet Paaren in diesem Fall die Möglichkeit, den Kinderwunsch doch noch zu erfüllen. Liegen bei dem eigenen Partner Erbkrankheiten vor oder die Samenzellen sind zu gering um ein Kind zu erzeugen, so ist eine Samenspende sinnvoll.

Künstliche Befruchtung ist heutzutage bei Tabuthema mehr. Viele Paare vertrauen der Donogenen Insemination, um ihrem Leidensdruck ein Ende zu bereiten. Dr. Poluda leitet bereits seit über 30 Jahren das renommierte und bekannte Zentrum in München; der kompetente Arzt und sein Team haben sich auf die Fremdsamenspende spezialisiert.

Zu Beginn jeder Behandlung wird ein ausführliches Beratungsgespräch mit dem Paar geführt, sodass die Patienten die Möglichkeit haben, das Ärzteteam kennenzulernen. Detaillierte Informationen über die Behandlungsmöglichkeiten und über das Ärzteteam liefert die Webseite: www.drpoluda.de. Freundliche Mitarbeiter stehen für die Beantwortung von Fragen sehr gerne zur Verfügung.

Verantwortlich für die Einstellung des Textes ist DieWebAG.