Aktuelle Pressemitteilungen

Gesundheitswesen/Wellness

Eine schonende Alternative zum Bohrer ist der Einsatz eines Lasers beim Zahnarzt

Zahnarztpraxis Helgas Dönges

Die klassischen Behandlungsmethoden werden durch die stetige weiterentwicklung in der Zahnmedizin ergänzt und erweitert.

Durch die stetige weiterentwicklung in der Zahnmedizin und neu gewonnen Erkenntnissen, entstehen immer neue Behandlungsmethoden, welche die klassischen Behandlungsmethoden ergänzen und erweitern.

Schmerzreduzierte und körperschonende Behandlungenmethoden kommen dadurch dem Patienten zugute

Eine dieser neuen Behandlungenmethoden in der Zahnmedizin, ist die Behandlung mittels eines Laser.

Immer mehr Zahnärzte setzen vermehrt auf die Laserbehandlung und ersetzen oder erweitern die klassischen Behandlungenmethoden,
wo der Zahn mittels eines Bohrers behandelt werden muss.

Welche Vorteile gibt es in der Laserbehandlung?

- Die Laserbehandlung ist eine zahnschonende Behandlung
- Es findet eine schmerzarme Behandlung und eine schnelle Genesung statt
- Durch die präzise Zahnbehandlung entstehen keine Begleitschäden

Die behandelten Zähne, lassen sich zielgenau behandeln, dadurch wird die unnötige Belastung der gesunden Zähne und Zahnstellen kontrolliert vermieden.

Bei herkömmlichen Zahnbohrern entsteht immer eine Hitze in der behandelten Stelle, nicht aber in der Laserbehandlung.
Die kontrollierten Impulse in der Laserbehandlung, schonen die Zahnsubstanz und es lassen sich in der Regel Hitzeschäden vermeiden.

Sie wollen mehr über die Laserbehandlung beim Zahnarzt wissen?

Besuchen Sie uns unter:

https://www.praxis-doenges.de/

Die Zahnarztpraxis Helga Dönges in Sachsenhausen, Frankfurt am Main, bietet Ihnen eine solide, bewährte und auf langer Erfahrung beruhende Zahnheilkunde, wie z. B., Kontrolluntersuchungen, professionelle Zahnreinigung, ästhetische Zahnmedizin und die Versorgung mit hochwertigem Zahnersatz und Beratung zur Implantation.

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.